ANZEIGE

Chip und Chap - Disneys nächstes Realfilmprojekt steht in den Startlöchern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chip-und-Chap.jpg
    Und die Realverfilmungen von Disney gehen weiter. Nachdem uns in diesem Jahr noch Aladdin und Der König der Löwen erwartet, nimmt das nächste Projekt Form an. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Realfilm und CGI der beliebten Zeichentrickserie Chip und Chap. Ob der Film allerdings in die Kinos kommt oder wie die Realverfilmung von Susi und Strolch direkt für den am Ende des Jahres in Amerika in Betrieb gehenden Streamingdienst Dinsey+ produziert wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings steht mit Akiva Schaffer bereits ein Regisseur. Dieser ist in erster Linie als Mitglied der Fun-Band The Lonely Island bekannt.

    Über die Handlung wurde auch noch nichts preisgegeben, jedoch soll es sich dabei weder um eine Detektivgeschichte, wie in der Serie, noch um eine Origin Story handeln. Wie genau die Geschichte dann aussehen wird, bleibt abzuwarten. Mit Schaffer auf dem Regiestuhl dürfte es jedoch nicht an humoristischer Kreativität mangeln.

    Die Serie drehte sich um das Detektiv-Duo Chip und Chap, die Fälle für ihre tierischen Klienten lösten.

    Musikvideo zu Jack Sparrow von The Lonely Island



    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Chip und Chap © 2019 Walt Disney Pictures

    804 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden