ANZEIGE

Sonic the Hedgehog - Kinostart verschiebt sich aufgrund der Änderungen am Design

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sonic the Hedgehog.jpg
    Nach der Veröffentlichung des ersten Trailers zur Videospielverfilmung von Sonic zeigten sich die Fans des rennenden Igels alles andere als begeistert von dem Aussehen ihrer geliebten Figur. Kurz darauf versprach der Regisseur visuelle Änderungen, die nun einen späteren Kinostart zur Folge haben.
    ANZEIGE
    Anfang Mai kündigte Regisseur Jeff Fowler via Twitter an, dass das Äußere des titelgebenden blauen Igels von Sonic the Hedgehog überarbeitet werden wird, nachdem zahlreiche Fans ihren Unmut über das Design äußerten. Wenig überraschend folgt nun die Meldung des Regisseurs, dass der amerikanische Kinostart im November dieses Jahres nicht eingehalten werden kann und dieser sich auf den 14. Februar 2020 verschiebt. Somit dürfte sich auch der deutsche Termin demnächst offiziell ändern.

    Sonic war Beginn der 90er Jahre SEGAs Antwort auf Nintendos Vorzeigefigur Mario. Der rennende Igel wurde zu einem großen Erfolg und konnte bereits in zahlreichen Videospielen auftreten. Deadpool-Regisseur Tim Miller arbeitet als Produzent seit einiger Zeit an einer Verfilmung der beliebten Figur. Die Regie hat dabei der bereits erwähnte Jeff Fowler übernommen, der nach seinem oscarnominierten animierten Kurzfilm Gopher Broke mit Sonic the Hedgehog sein Spielfilmdebüt feiert. Miller und Fowler arbeiteten bereits bei Gopher Broke zusammen.

    In der Verfilmung versucht Sonic möglichst unauffällig sein Dasein zwischen den Menschen zu hegen. Als jedoch einige auf ihn Aufmerksam werden, ruft das auch den etwas durchgeknallten Dr. Robotnik auf den Plan, dessen großes Ziel es ist, den rennenden Igel einzufangen.

    Paramount Pictures hat eine Umsetzung mithilfe von CGI und Live Action gewagt.
    Neben dem animierten Sonic werden unter anderem noch Jim Carrey als Dr. Robotnik und James Marsden zu sehen sein.

    Tweet des Regisseurs

    Erster Trailer


    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Sonic the Hedgehog © 2019 Paramount Pictures

    792 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden