ANZEIGE

Love, Death + Robots - Netflix spendiert eine zweite Staffel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Love, Death + Robots.jpg
    War es trotz großem Erfolg lange Zeit fraglich, ob Netflix ihre Animationsfilmsammlung "Love, Death + Robots" erweitert, kommt jetzt die gute Nachricht - eine zweite Staffel wird kommen.
    ANZEIGE
    Nicht nur wir waren von der Animationsfilmsammlung von Love, Death + Robots begeistert, sondern auch viele andere Zuschauer feierten den abgefahrenen Trip voll Blut, Humor und Freizügigkeit. Nun hat Netflix via Twitter bekanntgegeben, dass die Serie in eine zweite Runde geht. Neu zum Team gesellt sich Jennifer Huh Nelson, die bereits viel Erfahrung im Animationsfilmbereich sammeln konnte. Jedoch bewegte sie sich mit Werken wie Kung Fu Panda 2 und 3 im kinderfreundlichen Genre. Für die zweite Staffel von Love, Death + Robots wird sie als leitende Regisseurin ein Blick auf alle neuen Episoden haben.

    In der ersten Staffel von Love, Death + Robots standen die im Titel genannten Themen im Fokus. Dabei bedienten die verschiedenen Filmemacher Genres wie Fantasy, Science Fiction, Horror, Komödie oder von allem ein bisschen. Im Zentrum standen intelligente Milchprodukte, Werwolf-Soldaten, wild gewordene Roboter, Müllmonster, Alienspinnen und blutdürstige Dämonen. Und die erste Staffel ist genauso abgedreht, wie sich die Beschreibung anhört, hinter der unter anderem Kultregisseur David Fincher (Sieben) und Tim Miller (Deadpool) standen.
    Die Laufzeit der einzelnen Filme bewegt sich dabei zwischen gut 5 und knapp 20 Minuten, wodurch die Werke schnell geschaut sind und kaum Langeweile aufkommt. Aber vor allem die sehr unterschiedlichen Animationsstile beeindrucken besonders.

    Quelle

    Trailer zur ersten Staffel


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Love, Death + Robots © 2019 Netflix

    947 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden