ANZEIGE

Fast & Furious 9 - Jordana Brewster ist wieder dabei

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fast and Furious.jpg
    Mit Jordana Brewster kehrt ein eingesessener Star der Reihe zurück zum Franchise. Ob das auch eine Wiederkehr für Paul Walkers' Figur Brian bedeutet?
    ANZEIGE
    Fast & Furious-Oberhaupt Vin Diesel lässt über sein Instergram-Account gerne seine Fans exklusiv Neuigkeiten von seinen neuen Projekten erfahren. Nicht nur verkündete er vor kurzem, dass Wrestling-Star John Cena (Bumblebee) zum neunten Teil hinzugestoßen ist, jetzt folgt eine weitere große Neuigkeit. In einem Video mit Co-Star Jordana Brewster bestätigt er nun ihre offizielle Wiederkehr. Als Filmfrau vom verstorbenen Paul Walker wurde ihre Figur und die von Walker im siebten Teil würdevoll verabschiedet, wodurch sie im Nachfolger nicht mehr zu sehen war. Wie genau ihr Auftritt im neusten Teil der Reihe aussehen wird und was das auch für Walkers Figur Brian bedeutet, ist bisher nicht bekannt. Paul Walker verstarb während der Dreharbeiten zu Fast & Furious 7 und wurde daraufhin von seinen Brüdern gedoubelt. Ob man ihn so wieder auftreten lässt oder lediglich erwähnt, bleibt abzuwarten.

    Nach James Wan (Teil 7) und F. Gary Gray (Teil 8 ) hat Justin Lin, der Regisseur von Teil 3-6, bei Fast & Furious 9 wieder auf dem Regiestuhl Platz genommen. Neben Vin Diesel, Michelle Rodriguez und Jordana Brewster ist auch zu erwarten, dass die meisten anderen der vertrauten Darsteller für Teil 9 zurückkehren werden.
    Über die Handlung ist derweil noch nichts bekannt.

    Bevor Teil 9 am 09. April 2020 in den deutschen Kinos startet, erwartet uns am 01. August 2019 noch das Spin-off Fast & Furious: Hobbs & Shaw mit Jason Statham und Dwayne Johnson.

    Quelle

    Mehr zum Thema

    790 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden