ANZEIGE

Steel Rain 2: Summit - Netflix-Thriller bekommt Fortsetzung spendiert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steel-Rain.jpg
    Mit rund 4,5 Millionen Besuchern in Südkorea war "Steel Rain" ein großer Erfolg. International kümmert sich Netflix um die Auswertung, wodurch er auch in Deutschland zu sehen ist. Nun folgt eine Fortsetzung des Erfolgs-Thrillers.
    ANZEIGE
    Der südkoreanische Thriller Steel Rain schaffte es auf Platz 3 unserer Liste der 10 besten Netflix Original Filme 2018 und wurde somit nur geschlagen vom oscarprämierten Drama Roma und dem visionären SciFi-Film Auslöschung. Auch wenn Steel Rain wunderbar für sich alleine steht, ist es durch dessen hohe Qualität trotzdem interessant, dass nun ein zweiter Teil angekündigt wurde. Regisseur, Drehbuchautor und Schöpfer der Webtoon-Vorlage des ersten Teils Yang Woo-suk, wird auch Steel Rain 2: Summit inszenieren. Seine beiden Stars aus dem ersten Teil, Kwak Do-won und Jung Woo-sung, die durch ihre starken Leistungen einen signifikanten Einfluss auf die Qualität des Erstlings hatten, kehren ebenfalls wieder zurück in ihre Rollen.

    Auch in der Fortsetzung wird es wieder um die brenzliche Situation mit dem Nachbarland Nordkorea gehen. Dieses Mal dreht es sich um die Wiedervereinigung zwischen dem Norden und dem Süden. Im Zentrum wird wahrscheinlich der Gipfel (englisch: Summit) stehen, bei dem auch die USA eine große Rolle einnehmen wird. Wie bereits beim Vorgänger wird die Handlung durch aktuelle politische Ereignisse inspiriert sein.

    Wann mit einer Veröffentlichung von Steel Rain 2: Summit zu rechnen ist, ist derweil nicht bekannt - ebensowenig ob Netflix sich wieder für den internationalen Vertrieb verantwortlich zeigt.

    Kwak, der im ersten Teil einen südkoreanischen Politiker verkörperte, ist seit etlichen Jahren ein beliebter Nebendarsteller. Mit Na Hong-jiks etwas speziellen Horrorfilm The Wailing feierte er als Hauptdarsteller 2016 seinen ersten großen Erfolg. Jung hingegen, der einen nordkoreanischen Spion in Steel Rain darstellte, gehört schon seit geraumer Zeit zu den bekanntesten südkoreanischen Darstellern. Er wirkte in Großproduktionen wie Illang: The Wolf Brigade, Asura, Musa oder The Good, The Bad, The Weird mit.

    Koreanischer Trailer zu Steel Rain


    Quelle: KoBiz

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Steel Rain © 2018 Netflix

    606 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden