ANZEIGE

Itsy Bitsy - Neuer Trailer zum Spinnen-Horror erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Horror2.jpg
    Mit "Crawl" und "47 Meters Down: Uncaged" stehen uns zwei vielversprechende Tierhorrorfilme in diesem Jahr bevor. Die Amerikaner bekommen es zudem auch noch mit einem Achtbeiner zutun, wie der neue Trailer zeigt.
    ANZEIGE
    Ganz im Gegensatz zum Titel kommt der Achtbeiner in Itsy Bitsy alles andere als liebenswert daher. Der neue Trailer, der einen amerikanischen Kinostart für den 30. August 2019 ankündigt, kann in erster Linie durch die praktischen Effekte punkten, die jedem, der Angst vor Spinnen hat, einen Schauer über den Rücken laufen lassen dürfte. Regisseur und Drehbuchautor Micah Gallo sammelte bereits bei Horrorfilmen wie Frozen oder der Hatchet-Reihe Erfahrungen im Bereich Visuell Effects. Nun darf er sich mit Isty Bitsy in seinem eigenen Film austoben.

    Im Zentrum von Itsy Bitsy steht Kara, die mit ihrer achtjährigen Tochter und ihrem dreizehnjährigen Sohn aufs Land zieht und dort als Krankenschwester einen älteren Mann betreut, der an Multiple Sklerose leidet. Doch die alten Relikte in seinem Haus verstecken ein unheimliches Geheimnis - eine große und vor allem aggressive Spinne.

    Wann mit einer Veröffentlichung in Deutschland zu rechnen ist, ist bisher leider ungewiss. Bis dahin kann man sich aber die Zeit mit dem unangenehmen Trailer verkürzen.

    Trailer



    Ähnliche Themen

    1.363 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden