ANZEIGE

Halloween - Mit "Halloween Kills" und "Halloween Ends" gleich zwei Fortsetzungen angekündigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Halloween-2018-NEU.jpg
    Michael Meyers kommt zurück. Und das nicht nur einmal - gleich zweimal wird er sich mit seiner Schwester Laurie anlegen.
    ANZEIGE
    Im vergangenen Jahr erschuf Regisseur und Drehbuchautor David Gordon Green (Joe) mit Halloween eine direkte Fortsetzung zum gleichnamigen John Carpenter-Klassiker. Mit einem Budget von 10 Millionen US-Dollar und einen weltweiten Einspielergebnis von mehr als 250 Millionen war das Werk ein enormer kommerzieller Erfolg. Und auch bei vielen Fans und Kritikern kam der Horrorfilm sehr gut an. Wenig verwunderlich also, dass eine Fortsetzung folgen wird. Doch Universal überrascht nun mit einem Ankündigungsvideo, was mit Halloween Kills und Halloween Ends gleich zwei weitere Ableger ankündigt. Damit soll die Laurie Strode-Saga beendet werden. Strode wurde wieder von Jamie Lee Curtis verkörpert, die erwartungsgemäß für die beiden Fortsetzungen ebenfalls zurückkehren wird. Doch sie wird nicht die einzige sein. Auch Drehbuchautor Danny McBride und Regisseur wie Co-Autor David Gordon Green nehme ihre Posten wieder ein. Ebenfalls steht abermals das Erfolgsstudio Blumhouse Productions hinter den Filmen.
    Horrorlegende John Carpenter soll darüber hinaus auch wieder involviert sein.

    Mit dem 16. Oktober 2020 und dem 15. Oktober 2021 stehen auch bereits die amerikanischen Kinostarts für die jeweilige Fortsetzung. In Deutschland werden sie vermutlich in einem ähnlichen Zeitraum erscheinen.

    Ankündigungsvideo
    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Halloween © 2018 Universal Pictures

    992 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden