ANZEIGE

The Batman - Sehen wir John David Washington als Harvey Dent?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batman.jpg
    Nachdem nun endlich geklärt ist, dass Robert Pattinson der nächste Dunkle Ritter in "The Batman" wird, kocht die Gerüchteküche weiter, schließlich gibt es noch viele weitere Rollen zu besetzen. Das neueste Gemunkel besagt, dass John David Washington als Harvey Dent zu sehen sein wird.
    ANZEIGE
    John David Washington ist der Sohn von Denzel Washington und war zunächst Footballspieler, bevor er sich der Schauspielerei widmete. Spätestens seit seiner Golden Globe-Nominierung für "BlackKlansman" kann man behaupten, dass ihm sein Jobwechsel gelungen ist.

    Washington soll Gerüchten zufolge nun der Favorit von Regisseur Matt Reeves für eine Rolle in The Batman sein. Es ist nicht ganz deutlich, welche Rolle dies genau sein soll, aber der Part von Harvey Dent sei eine Möglichkeit. Ob Harvey Dent in der Comicverfilmung dann auch als sein Alter Ego Two Face auftreten wird, ist ebenfalls nicht bekannt. Dent wurde zuletzt von Aaron Eckhart in "The Dark Knight" von Christopher Nolan verkörpert.

    Es habe jedoch noch keine offiziellen Gespräche zwischen Washington und den Verantwortlichen gegeben.

    Zuletzt kursierten Gerüchte, dass Andy Serkis eine Rolle in The Batman übernehmen könnte. Auch hier gab es wenig Details und noch nichts offizielles, man ging jedoch davon aus, dass man ihn als den Pinguin sehen könnte (mehr dazu: The Batman - Andy Serkis könnte Gerüchten zufolge eine Rolle übernehmen).

    Inhaltlich wird sich die Comicverfilmung auf einen jüngeren Batman fokussieren, der sich Gerüchten zufolge mit dem Pinguin und Catwoman rumschlagen muss. Einige Quellen bringen auch noch zusätzlich den Riddler und Firefly ins Spiel. Hierzu möglicherweise noch Harvey Dent bedeutet zumindest einen umfassenden Cast sowie viel Arbeit für Batman. Die Geschehnisse aus Batman v Superman und Justice League sollen dabei jedenfalls keine Rolle mehr spielen. Geplant ist angeblich eine Trilogie.

    Regie und Drehbuch von The Batman verantwortet Matt Reeves ("Cloverfield", "Planet der Affen: Survival").

    DIe Dreharbeiten sollen Gerüchten zufolge gegen Anfang des nächsten Jahres beginnen. Der US-Kinostart ist für den 25. Juni 2021 geplant.


    Quelle: Geeks WorldWide





    Mehr zum Thema

    1.305 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden