ANZEIGE

The Eternals - Barry Keoghan und Gemma Chan in Verhandlungen für die Comicverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marvel
    Auch wenn auf der Comic Con in San Diego offiziell der Cast von "The Eternals" vorgestellt wurde, so ist dieser noch lange nicht fertig. So befinden sich noch zwei weitere Schauspieler in Gesprächen für jeweils eine Rolle.
    ANZEIGE
    Angelina Jolie, Richard Madden und Salma Hayek sind nur einige der vielen Darsteller, die letzten Monat offiziell für The Eternals angekündigt wurden. Nun könnten sich noch zwei weitere dazu gesellen: Es heißt, dass sich sowohl Gemma Chan ("Crazy Rich Asians") als auch Barry Keoghan ("Dunkirk") in Gesprächen für den Film befindet. Bei beiden ist noch unklar, für welche Rolle es sich jeweils handeln soll. Bei Chan ist die Situation besonders spannend, da diese bereits Erfahrung mit dem 'Marvel Cinematic Universe' hat, war sie dieses Jahr als Minn-Erva in "Captain Marvel" zu sehen. Einige Quellen haben angedeutet, dass ihre Rolle in The Eternals jedoch eine ganz andere sein würde.

    Sollte es zur erfolgreichen Vertragsunterzeichnung kommen, wären Chan und Keoghan neben Angelina Jolie als Thena, Richard Madden als Ikaris, Kumail Nanjiani als Kingo, Salma Hayek als Ajax, Bryan Tyree Henry als Phastos, Lia McHugh als Sprite, Lauren Ridloff als Makkari und Don Lee (Ma Dong-seok) als Gilgamesh zu sehen.

    Die Regie von The Eternals übernahm Chloe Zhao ("The Rider", "Songs My Brothers Taught Me"), das Drehbuch stammt von Matthew und Ryan Firpo ("Ruin"). Kevin Feige wird auch diesen Film des 'Marvel Cinematic Universe' produzieren.

    "The Eternals #1" von Jack Kirby erschien im Juli 1976 und handelt von den Titelgebern der Comics, den Eternals. Die Geschichte der Eternals begann vor Millionen von Jahren, als die kosmischen Wesen, auch bekannt als die Celestials, genetische Experimente an Menschen durchgeführt haben. Durch diese Experimente erschufen sie Wesen mit Superkräften, die nahezu unsterblich sind. Doch gibt es auch noch eine monströse Variante dieser Schöpfung, nämlich die Deviants. Beide Rassen haben sich stets im Hintergrund der menschlichen Geschichte aufgehalten, dort aber einige Machtspiele ausgeübt. "Game of Thrones" im Comic-All, also.

    Am 5. November 2020 startet The Eternals in den deutschen Kinos.

    Quellen: Variety
    Collider






    Mehr zum Thema

    1.230 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden