ANZEIGE

Tote Mädchen lügen nicht - Season 3 - Finaler Trailer online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tote-Mädchen-lügen-nicht-S2.jpg
    Am 23. August 2019 startet die dritte Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" auf 'Netflix'. Hierzu gab es bereits einen ersten Trailer, doch angesichts des nahenden Starttermins hat der Streamingdienst weiteres Bildmaterial veröffentlicht.
    ANZEIGE
    Die dritte Staffel von Tote Mädchen lügen nicht soll wieder aus 13 Episoden bestehen, die eine Länge von je ca. 60 Minuten aufweisen werden. Inhaltlich wird an das Ende der zweiten Staffel angeknüpft, wenn auch mit einem Zeitsprung: Acht Monate sind vergangen seit Clay, Tony, Jessica, Alex, Justin und Zach Tyler daran hinderten, sein grausames Vorhaben beim Spring Fling-Ball in die Realität umzusetzen. Nun müssen sie es schaffen, die geplante Tat zu vertuschen und Tyler dabei zu helfen, wieder gesund zu werden. Doch nach dem turbulenten Homecoming-Footballspiel verschwindet plötzlich ein Spieler und Clay steht unter Verdacht. Ein Außenstehender hilft dabei, die Untersuchungen der Polizei zu überstehen, die die dunkelsten Geheimnisse der Gruppe offenlegen könnten. In der dritten Staffel von Tote Mädchen lügen nicht steht alles auf dem Spiel, denn auch gut gemeinte Handlungen können weitreichende Konsequenzen haben.

    Der Cast der dritten Staffel besteht aus Dylan Minnette, Brandon Flynn, Justin Prentice, Alisha Boe, Chritian Navarro, Miles Heizer, Devin Druid, Ross Butler, Timothy Granaderos, Anne Winters, Steven Weber, Brenda Strong, Amy Hargreaves und Grace Saif.

    Für die Gestaltung der Handlung zeichnet sich Brian Yorkey verantwortllich, der neben Mandy Teefey, Kristel Laiblin, Selena Gomez und Joy Gorman auch als Ausführender Produzent auftreten wird.

    Die erste Staffel von Tote Mädchen lügen nicht basierte auf dem gleichnamigen Buch von Jay Asher. Seit der zweiten Staffel sind die Drehbuchautoren selbst für die Geschichte verantwortlich.


    Finaler Trailer zu Tote Mädchen lügen nicht








    Mehr zum Thema

    522 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden