ANZEIGE

MAQUIA - Eine unsterbliche Liebesgeschichte - Unsere Kritik zum Anime-Fantasyepos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MAQUIA-Eine-unsterbliche-Liebesgeschichte-Filmkritik.jpg
    Nahe am Wasser gebaute Menschen hergehört: Es ist wieder Zeit, die Taschentücher rauszuholen. Diese Mutter-Kind-Geschichte bringt euch mit Sicherheit zum Weinen!
    ANZEIGE
    Mit MAQUIA - Eine unsterbliche Liebesgeschichte liefert Mari Okada ihr Regiedebüt ab und konnte dafür gleich den Preis "Bester Animationsfilm" auf dem Shanghai Film Festival gewinnen.

    Nach einem limitierten Kinostart im Mai dieses Jahres folgte nun am 9. August 2019 durch 'Universum Anime' die Veröffentlichung auf Blu-ray, DVD und Video on Demand. Eine Limited Edition Blu-ray ist ebenfalls erhältlich.

    Wie uns der Anime gefallen hat, erfahrt ihr in unserer MAQUIA - Eine unsterbliche Liebesgeschichte - Filmkritik.

    Inhalt:
    Jenseits der Menschenwelt, im Lande Iorph, lebt das Waisenmädchen Maquia im Einklang mit ihresgleichen. Gesegnet mit langanhaltender Jugend verwebt ihre Sippe seit Jahrhunderten das Geschehen eines jeden Tages in einem mystischen Tuch namens Hibiol. Doch das friedliche Leben der Gemeinschaft gerät aus den Fugen, als die Armee aus Mezarte gewaltsam in die Stadt eindringt, um sich des langlebigen Blutes zu bemächtigen. Inmitten von Verzweiflung und Chaos gelingt Maquia die Flucht und während sie allein durch den Wald streift, findet sie einen Säugling, den sie Erial nennt und fortan aufzieht. Maquia ist glücklich - doch je älter das Findelkind wird, umso bewusster wird sich Maquia, wie ihre Unsterblichkeit nicht nur ihr eigenes Leben beeinflusst...

    Deutscher Trailer


    Packshots



    MAQUIA - Eine unsterbliche Liebesgeschichte bei Amazon kaufen


    BBCode Amazon MAQUIA (Blu-ray) (Affiliate-Link)

    BBCode Amazon MAQUIA (DVD) (Affiliate-Link)


    © 2019 Universum Film GmbH

    2.121 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden