ANZEIGE

Cruella - Erstes Bild von Emma Stone als Disney-Bösewichtin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 101-Dalmatiner-2.jpg
    Mit "Cruella" wird Disney einen genaueren Blick auf die beliebte Schurkin aus "101 Dalmatiner" werfen. Einen ersten Eindruck gibt es auf dem ersten Bild.
    ANZEIGE
    Disney arbeitet fleißig weiter an den Realverfilmungen der hauseigenen Zeichentrick-Klassiker. Neben zahlreichen Neuerzählungen und risikolosen 1-zu-1-Adaptionen wagt der Mäusekonzern auch ab und an neue Ideen innerhalb der erschaffenen Welten umzusetzen. So erzählten sie bereits vor einigen Jahren die Geschichte der dunklen Fee Maleficent, die in diesem Jahr erweitert wird. Und im Frühjahr 2021 soll uns dann ein Film über eine weitere Disney-Schurkin erwarten - Cruella de Vil. Die Titelheldin wird dabei von der zurzeit viel gefragten Emma Stone verkörpert und soll die Geschichte vor den Geschehnissen von 101 Dalmatiner erzählen. Wahrscheinlich erfahren wir dann endlich, warum die fellbesessene Frau so geworden ist, wie sie ist.

    Im Rahmen der Disney-Expo D23 gewährte Disney nun einen ersten Blick auf ihre Hauptdarstellerin im aufwendigen Kostüm.

    Emma Stone als Cruella


    1996 gab es eine Realverfilmung des Zeichentrickfilms 101 Dalmatiner, in dem Cruella von einer einmal mehr grandiosen Glenn Close verkörpert wurde, die ihre Rolle im Jahr 2000 in 102 Dalmatiner noch einmal aufnahm. Von den beiden Filmen kann man zwar halten, was man möchte, aber die Darbietung von Close war beängstigend einnehmend. Es bleibt zu hoffen, dass Stone diese großen Fußstapfen zu füllen weiß.

    Zum Vergleich hier ein Blick auf Glenn Close als Cruella:

    101 Dalmatiner © Walt Disney Pictures


    Die Geschichte mit dem einfachen Titel Cruella wird von Craig Gillespie (I, Tonya) inszeniert. Ein amerikanischer Kinostart ist für den 28. Mai 2021 angesetzt.

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: 101 Dalmatiner 2 © 2019 Disney

    1.608 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden