ANZEIGE

First Love - Amüsant blutiger Trailer zum neuen Werk von Kultregisseur Takashi Miike

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • First-Love.jpg
    Takashi Miike macht einmal mehr keine Gefangenen. Freunde seiner blutigen Werke werden bei "First Love" wieder auf ihre Kosten kommen, wie der erste richtige Trailer nun offenbart.
    ANZEIGE
    Takashi Miike gehört wohl zu den bekanntesten Regisseuren aus Japan. Der vielbeschäftigte Filmemacher dreht seit den 90ern mehrere Filme pro Jahr und dabei entstanden auch Kultwerke wie Audition oder Ichi The Killer. Zwar reihen sich zwangsläufig auch einige qualitativ schwächere Werke in seiner Filmographie ein, jedoch scheint ihm mit seinem neusten Werk First Love wieder ein Glanzstück gelungen zu sein. Bereits auf ein paar Festival wurde der Film gezeigt und auch in Deutschland wird man ab nächster Woche die Möglichkeit bekommen das bereits jetzt von vielen Seiten gelobte Werk auf der großen Leinwand zu sehen - zumindest in einigen Städten. Denn First Love ist einer von den bisher angekündigten Filmen, die auf dem Fantasy Filmfest laufen werden. Er reiht sich somit neben spannenden asiatischen Titel wie beispielsweise Shadow, dem neuen Film vom Hero-Regisseur, und The Gangster, The Cop, The Devil, wozu sich Actionlegende Sylvester Stallone bereits die Rechte für ein Remake gesichert hat, ein.
    Am 27. September wird auch ein amerikanischer Kinostart von First Love folgen, wozu es nun den ersten untertitelten Trailer gibt, der herrlich absurde Unterhaltung verspricht. Wann mit einer regulären Veröffentlichung in Deutschland gerechnet werden kann, ist bisher nicht bekannt, allerdings hat sich der deutsche Verleih Eurovideo bereits die Veröffentlichungsrechte gesichert.

    Im Zentrum von First Love steht ein Boxer mit Gehirntumor und ein Callgirl, die eines Nachts in ein Drogenschmuggel involviert werden. Es folgen Auseinandersetzungen mit korrupten Polizisten, der Yakuza und den chinesischen Triaden - und keiner von denen geht sonderlich zimperlich vor.

    In den beiden Hauptrollen sind Masataka Kubota (13 Assassins) und Spielfilmdebütantin Sakurako Konishi zu sehen.

    Erster Trailer



    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: First Love © 2019 Well Go USA Entertainment

    884 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden