ANZEIGE

Fractured - Erster Trailer zum neuen Netflix-Thriller vom "Der Maschinist"-Regisseur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fractured.jpg
    Im Oktober gibt es Thriller-Nachschub auf Netflix. Der erste Trailer zu "Fractured" zeigt, auf was man sich gefasst machen darf.
    ANZEIGE
    Nachdem Regisseur Brad Anderson mit Der Maschinist einen einnehmenden Achtungserfolg feierte, zog er sich vornehmlich aus dem Filmgeschäft zurück und widmete sich in erster Linie TV-Formaten. Dennoch kehrte er dem Film nicht gänzlich den Rücken. Nach Christian Bales physischer Tour de Force folgten mit Transsiberian, The Call, Stonehearst Asylum, Die Herrschaft der Schatten oder dem auf Netflix erschienenen Werk Beirut immer wieder Filme, die sich vornehmlich im Thriller-Genre beheimateten. Nun folgt mit Fractured sein neuster Thriller, der wie schon Beirut exklusiv bei Netflix zu sehen sein wird.

    Im Zentrum des Mystery-Thrillers steht ein Vater, der sich mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter auf einer Fahrt quer durchs Land befindet. Als sich sein kleines Mädchen plötzlich einen Arm bricht, fahren sie natürlich so schnell es geht in ein Krankenhaus. Doch als seine Frau mit dem Mädchen nach der Routineuntersuchung zum MRI geht, kehren die beiden nicht wieder zurück. Und die Mitarbeiter im Krankenhaus behaupten, die beiden hätten nie eingecheckt.

    Für die Hauptrolle konnte der zurzeit für diverse Avatar-Filme vor der Kamera stehende Sam Worthington gewonnen werden, der mit der sehenswerten Netflix-Serie Manhunt: Unabomber bereits in einem Netflix Original mitgewirkt hatte.

    Der erste Trailer zu Fractured kündigt den Starttermin am 11. Oktober 2019 an.

    Erster Trailer


    Quelle: Netflix


    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Fractured © 2019 Netflix

    1.166 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 1