ANZEIGE

Daybreak - Erster Trailer zur Endzeit Serie von Netflix veröffentlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netflix.jpg
    Ende Oktober erscheint mit Daybreak eine neue Endzeit Dramedy bei Netflix. Nun gibt es einen ersten Trailer zu der Eigenproduktion des Streaminganbieters.
    ANZEIGE
    Vor etwas über einem Jahr bestellte Netflix die düstere Endzeit Dramedy Daybreak. Mittlerweile gibt es für die Endzeitserie, die auf den Comics von Brian Ralph basiert einen ersten langen Trailer. Dabei erinnert der Trailer an eine Mischung aus Mad Max, Teenie-Serie und The Walking Dead.

    Die Handlung folgt einem 17-jährigen High-School Schüler Josh. Josh begibt sich eines Tages auf die Suche nach seiner verschwundenen Freundin Sam und durchquert dabei das post-apokalyptische Glendale, Kalifornien. Gemeinsam mit der 12-jährigen pyromanin Angelica und dem ehemaligen Schläger, jetzt pazifistischer Samurai Wesley zieht Josh in sein Abenteuer. Dabei begegnen sie Gangs, die aus Sportlern und Amazonen-Cheerleadern bestehen, und Zombies, die Ghoulies genannt werden.

    Zum Cast von Daybreak gehören Colin Ford, Sophie Simnett, Alyvia Alyn Lind, Austin Crute, Matthew Broderick, Gregory Kasyan, Cody Kearsley, Jeante Godlock und Krysta Rodriguez an.

    Aron Eli Coleite und Brad Peyton fungieren als Showrunner. Peyton hat zudem die Pilotepisode geleitet. Neben Coleite und Peyton tritt Jeff Fierson als Produzent auf.


    Daybreak wird am 24. Oktober 2019 weltweit auf Netflix abrufbar sein.

    Erster Trailer



    Mehr zum Thema

    1.454 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden