ANZEIGE

Dracula - Erster Trailer zur neuen BBC-Serie der "Sherlock"-Macher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trailer.jpg
    Die Macher hinter der Erfolgsserie "Sherlock" versuchen sich nun an klassischem Horrorstoff und bringen Dracula zurück auf die Bildschirme.
    ANZEIGE
    Während es mit "Sherlock" (vorerst?) nicht weitergeht, arbeiten die Autoren Steven Moffat und Mark Gatiss, derzeit an der Miniserienadaption von Dracula. Die dreiteilige Serie wurde von Bram Stoker's klassicher Novelle inspiriert und wird in die Welt des wohl berühmtesten Vampirs aller Zeiten zurückkehren.

    Die Miniserie ist in Transilvanien des Jahres 1897 angesiedelt und erzählt die Geschichte des bluttrinkenden Grafs, der an seinen Plänen gegen die Bewohner des viktorianischen Londons schmiedet.

    Die Serie wurde von Steven Moffat und Mark Gatiss geschrieben, während Jonny Campbell ("Westworld"), Damon Thomas ("Killing Eve") und Paul McGuigan ("Sherlock") für jeweils eine Episode auf dem Regiestuhl saßen.

    Vor der Kamera werden unter anderem Claes Bang, Jonathan Aris, Mofydd Clark, Mark Gatiss, John Heffernan, Tim Ingall und Youssef Kerkour zu sehen sein.

    Dracula ist eine Koproduktion von 'BBC' und 'Netflix' und wird hierzulande über den Streamingdienst verfügbar sein. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht, aber zumindest in Großbritannien soll es bereits dieses Jahr losgehen.

    1.928 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden