ANZEIGE

The Mandalorian - Neuer Trailer zur Star Wars-Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star Wars_Logo.jpg
    Zur ersten Live Action Serie des Star Wars-Universums ist ein weiterer Trailer erschienen, der auf imposante Weise zeigt, was die Zuschauer erwarten können.
    ANZEIGE
    Bis 'Disney+' in Deutschland startet dauert es noch mindestens bis 2020, doch bereits nächsten Monat ist es den USA soweit. Direkt zum Start des Streamingdienstes soll auch die erste Live Action Serie zu "Star Wars", The Mandalorian, zum anschauen bereit stehen.

    Die titelgebende Rolle übernimmt dabei Pedro Pascal ("Prospect"). Zu ihm gesellen sich Gina Carano ("Deadpool"), Giancarlo Esposito ("Breaking Bad"), Carl Weathers ("Predator"), Omid Abathi ("American Gods"), Werner Herzog ("Grizzly Man") und Nick Nolte ("Angel Has Fallen").

    The Mandalorian soll zeitlich nach dem Fall des Imperiums und vor dem Aufstieg der Ersten Ordnung handeln. Die Serie folgt dem Weg eines einsamen Kämpfers, weit außerhalb der Autorität der Neuen Repbulik, ganz am Rande des Universums.

    The Mandalorian wurde von Jon Favreau geschrieben und produziert. Neben Favreau werden auch noch Dave Filoni, Kathleen Kennedy und Colin Wilson als Produzenten auftreten.

    In den USA wird The Mandalorian am 12. November 2019 starten, also noch vor dem neuen Star Wars-Film. Da die Serie exklusiv für 'Disneys' Streamingdienst 'Disney+' produziert wurde, werden wir in Deutschland wahrscheinlich erst Anfang 2020 in den Genuss der Serie kommen, da die Streamingplattform erst dann für geplant ist. Allerdings dürfte der erste Trailer bereits jetzt einigen bei der Entscheidung helfen, ob sie ein Abonnement abschließen werden.

    Als Regisseure der acht Episoden umfassenden ersten Staffel konnten Dave Filoni ("Star Wars: The Clone Wars", "Star Wars Rebels"), der den Piloten inszeniert, Deborah Chow ("Jessica Jones"), Rick Famuyiwa ("Dope"), Bryce Dallas Howard ("Jurassic World") und Taika Waititi ("Thor: Tag der Entscheidung") gewonnen werden.



    Mehr zum Thema

    1.906 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden