ANZEIGE

Sin City - Serie zum Kultcomic kommt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sin-City.jpg
    Als 2005 "Sin City" die Kinos eroberte, waren die Reaktionen mehr als positiv. Die Fortsetzung, die neun Jahre später und vielleicht auch zu spät kam, konnte leider nicht mehr die Begeisterungsstürme auslösen. Doch für Fans der Filme und der Comics gibt es nun einen Grund zur Freude - es wird in Serienform weitergehen.
    ANZEIGE
    Auch wenn die zweite Verfilmung von Frank Millers Kultcomic Sin City an den Kinokassen, wie bei den Kritikern etwas enttäuschte, scheint es dennoch weiter zu gehen. Legendary Television hat sich nämlich die Rechte für eine Serie gesichert, die eventuell mit der Hilfe eines Streamingdienstes auf den Weg gebracht werden soll. Frank Miller, Schöpfer der Comics und Co-Regisseur der Filme, wird als Produzent mit an Bord sein. Gespräche mit Regisseur Robert Rodriguez, der mit der visuellen Wucht und der nahezu 1:1-Umsetzung des ersten Teils einen Meilenstein der Kinogeschichte erschuf, sollen ebenfalls geführt werden, um ihn als Produzent, vielleicht auch als Regisseur zu gewinnen.

    Somit ist zu erwarten, dass auch die Serie wie die Vorlage und die Filme düster und brutal sein wird. Inhaltlich soll sie dabei als Prequel umgesetzt werden.


    Quelle: Deadline

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Sin City © 2018 Studiocanal

    1.903 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden