ANZEIGE

Mindhunter - Season 3 - Dritte Staffel lässt auf sich warten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mindhunter.jpg
    Seit dem 16. August 2019 ist die zweite Staffel von "Mindhunter" bei 'Netflix' abrufbar. Auf die dritte Staffel müssen sich Fans aber wohl noch ein wenig länger gedulden.
    ANZEIGE
    Die Kollegen vom 'Hollywood Reporter' haben kürzlich mit Schauspieler Jonathan Groff gesprochen, der in der Originalfassung von "Die Eiskönigin 2" zu hören ist. Dort plauderte auch ein wenig über die Serie Mindhunter, in der er den Charakter Holden Ford spielt. Nachdem die zweite Staffel seit diesem August zu sehen ist, fragt man sich natürlich schon, wie es mit der dritten Staffel der Profiler-Serie aussieht. Und Groff äußerte dazu: "Gespräche über eine dritte Staffe von Mindhunter sind momentan auf Eis gelegt, während sich Fincher auf seinen nächsten Film konzentriert."

    Dieser Film heißt "Mank", welcher von David Finchers Vater Jack Fincher geschrieben wurde. Details zur Handlung sind noch unbekannt, doch verschiedenen Quellen zufolge soll es sich um die Geschichte von Herman Mankiewicz, dem Drehbuchautor von "Citizen Kane", handeln.

    Ganz so dramatisch wirkt der angesetzte Zeitraum zunächst nicht, denn auch zwischen der ersten und der zweiten Staffel von Mindhunter lagen fast zwei Jahre. Eilig hat man es bei Mindhunter offenbar sowieso nicht. Nun aber könnte es durchaus sein, dass die Pause diesmal noch länger dauert, vorausgesetzt, es wird überhaupt eine dritte Staffel geben. Fincher selbst soll jedoch von mindestens fünf Staffeln ausgehen, wie er gegenüber Mindhunter-Darsteller Holt McCallany mal verlauten ließ: "Hör zu, bist du bereit, das für fünf Staffeln zu machen? Denn selbst wenn du es vermasselst, werden es fünf Staffeln sein, und ich habe nicht vor es zu vermasseln." Jedoch ist nicht klar, ob Fincher von 'Netflix' einen Freifahrtschein erhalten hat oder ob dies lediglich sein Wunsch ist. Der Streamingdienst hat sicherlich noch ein Wörtchen mitzureden. Bis dahin müssen sich Mindhunter-Fans in Geduld üben und einfach mal hoffen.





    Mehr zum Thema

    2.043 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden