ANZEIGE

Ghostbusters: Afterlife - Erstes Poster kündigt den ersten Trailer an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ghostbusters.jpg
    Nach dem enttäuschenden Reboot schauen Fans der Geisterjäger schon gespannt auf das nächste Jahr. Nun gibt es das erste Poster zur kommenden "Ghostbusters 2"-Fortsetzung, das einen Trailer für den 09. November 2019 ankündigt.
    ANZEIGE
    Eins der wohl am meisten erwarteten Projekte im kommenden Jahr dürfte wohl der neue Ghostbusters-Film sein, der von Jason Reitman (Up in the Air), dem Sohn von Originalregisseur Ivan Reitman, inszeniert wird. Darüber hinaus wird ein Großteil der Originaldarsteller mit dabei sein. So wurde im November bestätigt, dass Sigourney Weaver, Annie Potts und natürlich die Original-Ghostbusters Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Bill Murray in ihren Rollen zurückkehren werden. Der vierte Ghostbusters Harold Ramis ist leider 2014 verstorben.

    Allerdings werden die Originaldarsteller nicht im Fokus stehen. Es soll eine Staffelübergabe an eine neue Generation stattfinden.
    Im Fokus von Ghostbusters: Afterlife stehen die Kinder Phoebe und Trevor, die mit ihrer Mutter aufs Land ziehen, wo diese ein Grundstück von ihrem Vater geerbt hat, den sie allerdings nie kennengelernt hat. Eines Tages finden sie dort das Ghostbusters-Auto Ecto-1 und weitere Ausrüstungen der Geisterjäger. Mit der Unterstützung ihres Lehrers, der bei den Ereignisse 1984 in New York war müssen sie sich einer übernatürlichen Bedrohung stellen.

    In wie fern die Originaldarsteller in diese Handlung integriert werden, ist noch nicht bekannt. Ein erstes Poster kündigt jedoch den ersten Trailer für Montag an, wo wir dann hoffentlich mehr erfahren.
    Als neue Darsteller werden unter anderem McKenna Grace (Begabt), Finn Wolfhard (Stranger Things), Carrie Coon (Gone Girl), Paul Rudd (Ant-Man), Celeste O’Connor (Unersetzlich), Bokeem Woodbine (Operation: Overlord), Oliver Cooper (Der Spitzenkandidat) und Newcomer Logan Kim auftreten.

    Ghostbusters: Afterlife wird eine direkte Fortsetzung zu Ghostbusters 2 sein und das Reboot von 2016 ignorieren. Wie gut das gelingt, wird man spätestens am 13. August 2020 erfahren, wenn das Werk in den deutschen Kinos startet.

    Neues Poster


    Mehr zum Thema

    1.996 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden