ANZEIGE

Jumanji: The Next Level - Unsere Kritik zur spaßigen Dschungelfortsetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jumanji - The Next Level.jpg
    Nach dem Achtungserfolg 2017 kommt nun der mittlerweile dritte Eintrag in der "Jumanji"-Reihe.
    ANZEIGE
    Zwei Jahre ist es her, dass das letzte Abenteuer in der Welt von Jumanji bestanden werden musste. Nun geht es abermals in den Dschungel zurück und vereint dafür den kompletten Casts des ersten Film rund um Dwayne Johnson, Karen Gillan, Kevin Hart, Jack Black, Madison Iseman, Alex Wolff, Nick Jonas, Morgan Turner, Rhys Darby, Colin Hanks, Ser'Darius Blain und bekommen dabei Unterstützung in Form von Awkwafina, Rory McCann, Danny DeVito und Danny Glover. Jake Kasdan saß abermals auf dem Regiestuhl.

    Die Gang ist wieder da in Jumanji: The Next Level, aber das Spiel hat sich verändert. Als sie nach Jumanji zurückkehren, um einen aus ihrer Gruppe zu retten, stellen sie fest, dass dort nichts mehr so ist wie erwartet. Die Spieler müssen in bislang unbekannten und unerforschten Gegenden völlig neue Herausforderungen meistern. Um dem gefährlichsten Spiel der Welt wieder zu entkommen, müssen sie staubtrockene Wüsten und schneebedeckte Berge durchqueren.

    In unserer Filmkritik zu Jumanji: The Next Level erfahrt ihr, wie sich das neue Abenteuer macht.

    Jumanji: The Next Level startet am morgigen 12. Dezember 2019 bundesweit in den Kinos.


    Trailer zu Jumanji: The Next Level



    2.101 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden