ANZEIGE

Promising Young Woman - Carey Mulligan sinnt im ersten Trailer auf Rache

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • promising-young-woman.jpg
    Emerald Fennell hat als Autorin für die Serie "Killing Eve" bereits zwei Emmy-Nominierungen erhalten. Nun steht ihr Spielfilmregiedebüt "Promising Young Woman" in den Startlöchern, welches einen frischen Blick auf das Thema Rache werfen soll.
    ANZEIGE
    Alle dachten, Cassie sei eine vielversprechende junge Frau, bis ihre Zukunft durch ein tragisches Ereignis aus den Fugen geriet. Nun lebt sie bei ihren besorgten Eltern und arbeitet in einem Café. Man könnte meinen, dass der Stillstand sie eingeholt hat, jedoch führt sie nachts ein Doppelleben. Nun hat sie durch eine unerwartete Entdeckung die Möglichkeit, die Ungerechtigkeiten der Vergangenheit zu korrigieren.

    Die Hauptrolle von Promising Young Woman übernahm Carey Mulligan ("Drive"), in weiteren Rollen werden Alison Brie ("Glow"), Connie Britton ("American Horror Story"), Adam Brody ("Shazam!"), Jennifer Coolidge ("2 Broke Girls"), Laverne Cox ("Orange is the New Black"), Max Greenfield ("New Girl"), Christopher Mintz-Plasse, Sam Richardson, Alfred Molina und Molly Shannon zu sehen sein.

    Regie und Drehbuch verantwortet Emerald Fennell, welche mit Promising Young Woman ihr Spielfilmdebüt abliefert. Bekannt ist sie insbesondere als Schauspielerin bei "The Crown" oder "Call the Midwife - Ruf des Lebens". Als Autorin hat sie sich für ihre Arbeit bei "Killing Eve" einen Namen gemacht.

    In den USA startet Promising Young Woman am 17. April 2020 im Verleih von 'Focus Features'. Über eine deutsche Veröffentlichung ist noch nichts bekannt, jedoch wird hier 'Universal Pictures Germany' für den Vertrieb zuständig sein.


    Erster Trailer zu "Promising Young Woman"

    1.463 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden