ANZEIGE

The Woman in the Window - Erster Trailer veröffentlicht *UPDATE*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trailer.jpg
    Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von A.J. Finn ist "The Woman in the Window" eine Art Neuinterpretation von Alfred Hitchcocks "Das Fenster zum Hof". Zu dem Psychothriller gibt es jetzt den ersten Trailer zu sehen.
    ANZEIGE
    Nachbarn können ein Segen sein, aber auch ein Fluch. Man möchte sich schon fast glücklich schätzen, wenn die Nachbarn nur mal eine laute Party schmeißen oder zu spät Wäsche waschen, wenn man an die vielen Filme über dubiose Nachbarn denkt. Auch der Roman The Woman in the Window von A.J. Finn beschäftigt sich mit der Thematik, dass die Hauptfigur dann doch zu viel bei den Nachbarn gesehen hat, ganz im Sinne von Alfred Hitchcocks "Das Fenster zum Hof". Und das kann, wie wir von Hitchcock wissen, durchaus gefährlich sein. Nur leidet unsere Protagonistin auch noch unter diversen psychischen Krankheiten, was ihrer Glaubwürdigkeit nicht unbedingt nutzt, wie es in der Literatur mittlerweile ein Trend ist (ein anderes Beispiel hierfür ist "Girl on the Train", was auch zunächst als Roman erschienen ist und dann für das Kino adaptiert wurde).

    Als Darsteller werden in The Woman in the Window Amy Adams, Gary Oldman, Anthony Mackie, Wyatt Russell, Brian Tyree Henry, Jennifer Jason Leigh und Julianne Moore zu sehen sein.

    Die Regie des Psychothrillers übernahm Joe Wright ("Abbitte", "Die dunkelste Stunde"), basierend auf einem Drehbuch von Pulitzer-Preisträgerin Tracy Letts, die den gleichnamigen Roman von A.J. Finn für die große Leinwand adaptierte.

    Als Produzenten fungieren Scott Rudin, Eli Bush und Anthony Katagas. Den Score steuert Danny Elfman bei.

    The Woman in the Window startet voraussichtlich am 14. Mai 2020 in den deutschen Kinos.



    HandlungThe Woman in the Window folgt Dr. Anna Fox (Amy Adams), einer Einzelgängerin, die alleine in ihrem Haus in New York City lebt und ihre Tage damit verbringt, Wein zu trinken (vielleicht etwas zu viel), alte Filme zu schauen…und ihre Nachbarn auszuspionieren. Als die Russell Family ins Haus gegenüber einzieht, scheinen sie die perfekte Familie zu sein. Doch als Anna eines Nachts aus dem Fenster starrt, und etwas sieht, was sie nicht hätte sehen sollen, gerät ihre Welt ins Wanken und schockierende Geheimnisse kommen ans Licht. Als sie gezwungen ist zu beweisen, dass das Gesehene auch wirklich passiert ist, beginnt jeder zu hinterfragen, ob das Geschehen real war oder doch nur Einbildung. Ist es Paranoia oder ist es tatsächlich passiert? In diesem diabolisch-fesselndem Thriller ist niemand und nichts wie es scheint.





    Erster Trailer zu The Woman in the Window




    UPDATE
    Den Trailer gibt es jetzt auch auf Deutsch:







    Mehr zum Thema

    2.413 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden