ANZEIGE

To All The Boys P.S. I Still Love You - Erster Teaser zur Fortsetzung des Netflix-Hits

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • To-All-The-Boys-2.jpg
    Der Überraschungserfolg von Netflix aus dem vergangenen Jahr geht in eine neue Runde. Und ein erster Teaser soll schon einmal neugierig auf die Fortsetzung machen.
    ANZEIGE
    Das romantische Drama To All The Boys I've Loved Before gehörte wohl zu den Überraschungsfilmen von Netflix. In den sozialen Netzwerken wurde das Werk von Romantik-Liebhabern gefeiert . Gerade die beiden sympathischen Hauptdarsteller standen dabei immer im Vordergrund und tatsächlich waren die beiden die große Stärke des Films. Die Chemie stimmte und man verließ sich nicht vollends auf Klischees.
    Da der Film zu den größten Erfolgen des Streamingdienstes im Jahr 2018 zählte, war es wenig verwunderlich, dass relativ zeitnah auch die Fortsetzung angekündigt wurde, die mittlerweile ihren ersten Teaser spendiert bekommen hat.

    Nachdem die Liebesbriefe von Lara Jean im ersten Teil an ihre Schwärme verschickt worden waren, täuschte sie mit einem dieser Jungs eine Romanze vor, um sich zu schützen. Daraus ist dann eine echte Liebesgeschichte geworden. Doch nun tritt unerwartet ein weiterer Verehrer auf den Plan, der die perfekte Romanze ins Wanken bringt.

    Am 12. Februar 2020 ist es dann soweit und To All The Boys P.S. I Still Love You startet auf Netflix, dem abermals ein Roman von Jenny Han zugrunde liegt. Die Regie übernahm dieses Mal hingegen der Kameramann Michael Fimognari (Spuk in Hill House), der damit sein Spielfilmdebüt feiert.
    In die Hauptrollen kehren natürlich Lana Condor (Alita: Battle Angel) und Noah Centineo (Lara Burgees is a Loser) zurück.

    Teaser


    Quelle: Netflix


    Ähnliche Themen


    Nachrichtenbild: To All The Boys P.S.I Still Love You © 2019 Netflix

    2.206 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden