ANZEIGE

In My Skin - Unsere Kritik zur wahren Geschichte eines schwarzen Skinheads

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In-My-Skin.jpg
    Von der unglaublichen aber wahren Geschichte eines schwarzen Skinheads erzählt "In My Skin".
    ANZEIGE
    Schauspieler Adewale Akinnuoye-Agbaje wird den meisten aus der Serie Lost, als furchteinflößender Handlanger von Imhotep aus Die Mumie kehrt zurück oder durch seine eindrucksvolle Performance als geläuterter Verbrecher in Faster mit Dwayne Johnson bekannt sein. Aber auch darüber hinaus ist er stets ein gern gesehener Nebendarsteller und kann mit Suicide Squad, Die Bourne Identität, G.I. Joe, The Thing oder Thor: The Dark Kingdom zahlreiche große Titel in seiner Filmographie vorweisen.
    Worüber viele allerdings nicht Bescheid wissen, ist seine schwere Jugend, bevor er es vor die Kamera geschafft hat. Und genau davon erzählt In My Skin, bei dem Akinnuoye-Agbaje sein Spielfilmdebüt als Regisseur und Drehbuchautor feierte.

    Ob das Werk der unglaublichen Geschichte des Schauspielers gerecht geworden ist, erfahrt ihr in unserer In My Skin - Filmkritik.

    Im Zentrum von In My Skin steht Enitan, der von seinen Eltern aus Afrika nach Großbritannien gegeben wird, damit er dort ein besseres Leben genießen kann. Doch in einer überlaufenen Pflegefamilie und mit stetigem Rassismus konfrontiert, gelingt es ihm nicht vernünftig in der britischen Welt anzukommen. Von Selbsthass zerfressen rutscht er erst als Opfer in eine rechtsextreme Gruppe, erarbeitet sich dort aber zunehmend Respekt.

    Vor der Kamera sind unter anderem Kate Beckinsale (Underworld), Gugu Mbatha-Raw (Motherless Brooklyn), Damson Idris (Snowfall) und Akinnouye-Agbaje selbst zu sehen.

    Ab dem 30. Januar 2020 wird In My Skin auf DVD und Blu-ray erhältlich sein.

    Deutscher Trailer


    BBCode Amazon In My Skin - Blu-ray (Affiliate-Link)

    BBCode Amazon In My Skin - DVD (Affiliate-Link)


    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: In My Skin © 2019 Koch Films

    7.201 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden