ANZEIGE

Knives Out 2 - Rian Johnson entwickelt bereits die Fortsetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Knives-Out.jpg
    "Knives Out" ist eine der großen Überraschungen des Jahres 2019, auch wenn er in Deutschland erst in diesem Jahr gestartet ist. Regisseur und Drehbuchautor Rian Johnson würde auf jeden Fall gerne seinen Detective auf den nächsten Fall ansetzen.
    ANZEIGE
    Bei einem Budget von rund 40 Millionen US-Dollar und einen weltweiten Einspielergebnis von derzeit fast 250 Millionen ist es kaum verwunderlich, dass über ein Sequel des Krimi-Hits Knives Out geredet wird. Wie Regisseur und Drehbuchautor Rian Johnson (Brick) nun in einen Gespräch mit The Hollywood Reporter preisgab, entwickelt er bereits Knives Out 2. Und wenn es nach ihm gehen würde, müsste man auch mit einem Produktionsstart nicht allzu lange warten. Und selbst Hauptdarsteller Daniel Craig äußerte wohl schon, dass er gerne die Rolle des Detective Benoit Blanc wieder aufnehmen würde. Da er nach diesem Jahr in James Bond-Rente geht, würde sich ein neues Franchise anbieten. Craig hatte zumindest wohl großen Spass an der Darstellung von Blanc.

    Die Idee für Knives Out 2 wäre, Blanc auf einen neuen Fall treffen zu lassen mit folglich neuen Figuren und neuer Besetzung - mit Daniel Craig als darstellerische Konstante versteht sich. Bei der verantwortlichen Produktionsfirma Lionsgate ist man wenig überraschend offen für eine Fortsetzung, auch wenn Knives Out 2 offiziell noch kein grünes Licht bekommen hat. Bei dem kommerziellen wie qualitativen Erfolg ist es wohl aber nur noch eine Frage der Zeit, bis auch dieser Schritt gegangen wird. Schließlich kam der Erstling nicht nur beim Publikum hervorragend an, sondern auch die Kritiker feierten das unterhaltsame Werk von Johnson.

    Ob uns bei einem Nachfolger eine ähnliche hochkarätige Besetzung erwarten, wie beim ersten Teil, bleibt abzuwarten. Der konnte mit Chris Evans (Avengers: Endgame), Ana de Armas (Blade Runner 2045), Jamie Lee Curtis (Halloween), Toni Collette (Hereditary), Don Johnson (Machete), Michael Shannon (Shape of Water), Katherine Langford (Tote Mädchen lügen nicht), LaKeith Stanfield (Get Out), Jaeden Martell (Es) und Christopher Plummer (Alles Geld der Welt) neben Hauptdarsteller Craig einen beeindruckenden Cast aufweisen.

    Knives Out läuft übrigens seit Donnerstag auch in den deutschen Kinos.

    Deutscher Trailer

    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Knives Out © 2019 Universum Film GmbH

    4.680 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden