ANZEIGE

James Bond 26 - Wurde Daniel Craigs Nachfolger bereits gefunden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • James Bond.jpg
    Daniel Craig geht in Bond-Rente. Doch wer wird das große Erbe antreten?
    ANZEIGE
    In etwas mehr als zwei Monaten erst startet der 25. James Bond-Film, der gleichzeitig Daniel Craigs letzter Auftritt als Doppelnullagent sein wird. Da dies seit geraumer Zeit bekannt ist, brodelten die Gerüchteküchen natürlich heiß, wer denn Craigs Nachfolge antreten wird. So kursierten Namen wie Tom Hiddelston, Henry Cavill, Richard Madden, Idris Elba und gar zuletzt wurde über eine weibliche Darstellerin gemunkelt. Konkrete Informationen welche dieser Namen tatsächlich auf dem Schirm der Bond-Verantwortlichen standen, gab es bisher aber nur wenige bis gar keine.
    Nun scheint sich aber etwas zu tun. Zwar stehen immer noch jegliche offiziellen Meldungen aus, doch wie The Sun nun herausgefunden hat, scheint James Norton der Top-Kandidat für den 26. Bond-Film zu sein. So soll bei zahlreichen Wettbüros der Name ganz oben gehandelt worden sein, wovon einer bereits die Wetten auf den Schauspieler unterbrach, was durchaus ein Zeichen dafür sein kann, dass eine Entscheidung bei den Verantwortlichen schon gefallen ist.
    Darüber hinaus soll es laut einer anonymen Quelle im vergangenen Jahr mehrfache Treffen zwischen Norton und unter anderem der Bond-Produzentin Barbara Broccoli gegeben haben.

    Dennoch sollten die Informationen mit Vorsicht genossen werden, da es viele Spekulationen sind. Eine offizielle Stellungnahme von Seiten Nortons oder der Bond-Produktion wurde bisher nicht veröffentlicht. Damit sollte man auch nicht so bald rechnen, da davon auszugehen ist, dass eine offizielle Bekanntgabe nicht vor dem Ende der Kinoauswertung vom 25. Bond-Film Keine Zeit zu Sterben gemacht wird.

    Grundsätzlich wäre James Norton allerdings eine spannende Wahl, da er ein talentierter, dynamischer Schauspieler ist, dem dazu noch hervorragend ein Anzug steht. Vor allem in der BBC-Serie McMafia konnte man von seinem Charisma bereits einen erstklassigen Eindruck bekommen, womit er sich auch zweifellos bestens für die Figur des britischen Agenten empfehlen konnte.

    James Norton in McMafia © 2018 Polyband


    Neben der BBC-Serie The Trial of Christine Keeler, wie der zweiten Staffel von McMafia wird Norton als nächstes auch in der viel gefeierten Roman-Adaption Little Woman (deutscher Kinostart: 30. Januar 2020) zu sehen sein.

    Bevor es aber zu einem neuen Abenteuer mit einem neuen Gesicht als James Bond kommt, wird man ab dem 09. April 2020 erst einmal noch Daniel Craig bestaunen können, der in seinem letzen Auftritt von True Detective-Regisseur Cary Joji Fukunaga inszeniert wurde.

    Deutscher Trailer zu Keine Zeit zu Sterben


    Quelle: The Sun

    Mehr zum Thema

    5.624 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden