ANZEIGE

The Man From Toronto - Jason Statham und Kevin Hart in Gesprächen für Action-Komödie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Transporter-3.jpg
    Was haben Jason Statham und Kevin Hart gemeinsam? Sie standen bereits beide gemeinsam mit Dwayne Johnson vor der Kamera. Bald könnten Hart und Statham nun ihr eigenes kleines Abenteuer bekommen.
    ANZEIGE
    Sony möchte bereits am 20. November 2020 die Action-Komödie The Man from Toronto in die amerikanischen Kinos bringen. Das Drehbuch von Robbie Fox (Kiss the Coach) steht bereits und mit Patrick Hughes (The Expendables 3) wurde auch schon ein Regisseur gefunden. Der hat bereits mit Killer's Bodyguard im Bereich Action-Komödien einen Hit gelandet. Nun braucht das Werk um einen Auftragskiller und einen Vorzeige-Loser noch seine Hauptdarsteller. Offenbar sind dafür Actionstar Jason Statham (The Transporter) und Comedy-Größe Kevin Hart (Ride Along) im Gespräch. Statham bewies in den letzten Jahren bereits sein komödiantisches Talent in Werken wie Spy oder zuletzt Fast & Furious: Hobbs & Shaw. Hart hingegen arbeitete bereits mit Dwayne Johnson in Filmen wie Central Intelligence oder Jumanji: Welcome to the Jungle und konnte dort bereits ein wenig Action-Luft schnuppern. Somit wäre es für beide Parteien kein Neuland mehr.

    Im Zentrum von The Man from Toronto soll ein weltweit berüchtigter Auftragsmörder stehen, der die titelgebende Bezeichnung trägt, und ein New Yorker Versager, die durch einen Fehler bei einer Airbnb-Buchung verwechselt werden. So muss das ungleiche Paar nun zusammenarbeiten, auch wenn dabei die größere Frage ist, ob sie sich nicht gegenseitig töten.


    Quelle: Deadline

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: The Transporter 3 © Universum Film GmbH

    2.596 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden