ANZEIGE

Waves - Unsere Kritik zum gefühlvollen Drama

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waves.jpg
    Waves ist das neue Drama aus der Independentschmiede 'A24' und kommt mit einer besonders berührenden Geschichte daher.
    ANZEIGE
    Trey Edward Shults wendet sich nach "It Comes At Night" nun dem gefühlvollen Drama Waves zu und insznierte eine Geschichte die ans Herz geht, so aber auch jeden zu jeder Zeit treffen könnte. Vor der Kamera konnte er dafür Sterling K. Brown, Taylor Russell, Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Renée Elise Goldsberry und Alexa Demie versammeln.

    Waves erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, die nach einem tragischen Ereignis wieder zu sicht selbst finden muss. Der Film einen mitfühlenden aber nicht selten auch schmerzhaften Blick auf universelle Themen wie elterlichen Druck, die Liebe in ihren unzähligen Inkarnationen und darauf, wie sie Menschen auseinandertreiben oder auch zusammenführen kann.

    In unserer Filmkritik zu Waves erfahrt ihr, weshalb ihr unbedingt einen Blick auf das neue Drama aus dem Hause 'A24' werfen solltet.

    Waves startet in Deutschland am 19. März 2020 in den Kinos.


    Trailer zu Waves



    1.588 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden