ANZEIGE

Niemals Selten Manchmal Immer - Erster Trailer zum gefühlvollen Drama

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Never Rarely Sometimes Always.jpg
    Mit Niemals Selten Manchmal Immer scheint ein ganz großes Drama auf uns zuzukommen. Aktuell auf der Berlinale zu sehen, räumt der Film jede Menge Lob ab.
    ANZEIGE
    Nicht auf der Berlinale, sondern auch international erhält Niemals Selten Manchmal Immer derzeit viel Kritikerlob. Insbsondere die Einfühlsamkeit und Authentizität wird angepriesen. Auch in Deutschland wird der Film regulär im Kino zu sehen sein.

    Niemals Selten Manchmal Immer ist ein intimes Porträt zweier Teenagerinnen im ländlichen Pennsylvania. Konfrontiert mit einer ungewollten Schwangerschaft und nicht vorhandener Unterstützung in der Gemeinde, begbeben sich Autumn und ihre Cousine Skylar auf einen Roadtrip nach New York City und erleben dabei eine Reise voller Freundschaft, Mut und Mitgefühl.

    Der Film stammt aus der Feder von Eliza Hittman, welche auch Regie führte. In den Hauptrollen werden Sidney Flanigan und Talia Ryder zu sehen sein. Außerdem wird Ryan Eggold mit von der Partie sein.

    Als Produzent wird unter anderem Barry Jenkins ("Moonlight") tätig sein.

    In Deutschland wird Niemals Selten Manchmal Immer am 11. Juni 2020 über 'Universal Pictures' in die Kinos kommen.


    2.010 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden