ANZEIGE

Community - Netflix nimmt eine der genialsten Comedy-Serien ins Angebot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Community.jpg
    Wer es bisher versäumt hat, eine der besten Comedy-Serien aller Zeiten zu schauen, bekommt bald die Möglichkeit, dies auf Netflix nachzuholen.
    ANZEIGE
    Das Coronavirus hält zurzeit die ganz Welt im Griff. Nicht nur auf das alltägliche Leben von uns allen hat es Auswirkungen, sondern auch auf die Film- und Fernsehindustrie. Nicht nur werden die Produktionen von immer mehr Kinofilmen und Serien pausiert, auch die Kinostarts der Filme werden zunehmend abgesagt beziehungsweise auf unbestimmte Zeit verschoben. Neben solchen News gibt es zurzeit folglich nur noch sehr wenige Neuigkeiten aus der Branche, von denen man berichten kann.

    Gerade in dieser Zeit sind die Streaminganbieter eine dankbare Alternative zum Kino. Und Netflix hat da gleich eine Neuigkeit parat, die das Leben ein wenig aufheitern könnte. Der Streamingriese nimmt nämlich ab dem 32. März, ähm ab dem 01. April 2020 natürlich, mit Community eine der genialsten Comedy-Serien ins Angebot.

    Community dreht sich um eine Gruppe von sehr unterschiedlichen Studenten an einem Community-College und ihren Erlebnissen dort. Die Serie konnte vor allem mit großartigen Figuren punkten. Des weiteren stachen immer wieder geniale Folgen und Running Gags heraus, wie die Paintball-Folge, Abeds religiöses Filmprojekt, die alternativen Realitäten, "Troy and Abed in the Morning", Dungeons and Dragons, die Festungen aus Kissen und Decken oder die Folge mit imaginärem Lava. Die Macher ließen sich immer wieder starke Ideen einfallen, die von begabten Regisseuren oft grandios umgesetzt wurden.

    Der Hauptcast der Serie umfasst Donald Glover (Atlanta), Alison Brie (Das Glück des Augenblicks), Joel McHale (Erlöse uns von dem Bösen), Gillian Jacobs (The Box), Jim Rash (Ganz weit hinten), Ken Jeong (Hangover), Chevy Chase (Schöne Bescherung) und Danny Pudi (Star Trek: Beyond).
    Als Regisseure der Serie waren unter anderem Justin Lin (Fast & Furious 5) und die Russo-Brüder (Avengers: Endgame) tätig.

    Übrigens machten die Hauptdarstellerinnen Brie und Brown erst kürzlich Hoffnung auf den langersehnten Film zur Serie.

    Quelle


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Community © Sony Pictures

    3.211 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden