ANZEIGE

Killing Gunther - Deutscher Trailer zur Komödie mit Arnold Schwarzenegger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Killing-Gunther.jpg
    Im ersten deutschen Trailer stellt sich Arnold Schwarzenegger als der beste Auftragskiller der Welt seinen Kollegen entgegen.
    ANZEIGE
    Im Gegensatz zu seinem Kollegen Sylvester Stallone, dem zumindest hin und wieder noch ein Hit an den Kinokassen gelingt, enttäuschen Arnold Schwarzeneggers Werke aus den letzten Jahren dort fast durchgehend. Auch wenn er wie andere Actionstars aus den 80ern und 90ern noch nicht gänzlich dem Kino entschwunden ist, tauchten zwischen seinen Auftritten in den letzten beiden Terminator-Filmen, Escape Plan oder Sabotage auch immer wieder Werke auf, die es zumindest in Deutschland nicht in die Lichtspielhäuser geschafft haben. Mit der augenzwinkernden Mockumentary Killing Gunther gesellt sich nun ein weiterer Film für den Heimkinomarkt hinzu.

    Die bereits 2017 in unter anderem den USA veröffentlichte Komödie dreht sich um ein Team von Auftragskillern, die, um respektiert zu werden, den besten ihrer Branche umbringen möchten - Gunther. Doch dieser lässt das natürlich nicht einfach mit sich geschehen.

    Als Gunther ist Arnold Schwarzenegger zu sehen, mit dem zwar auf Postern und im Trailer fleißig geworben wird, jedoch eigentlich erst im Showdown nennenswert präsent ist. Somit sollten Fans des Actionstars nicht enttäuscht werden, wenn sie von dem selbstironischen Schauspieler nicht allzu viel zu sehen bekommen.
    Die Hauptrolle übernahm bei Killing Gunther hingegen Taran Killam (Single Parents), der darüber hinaus auch für das Drehbuch verantwortlich war und mit dem Werk sein Spielfilmdebüt als Regisseur feierte.

    Ab dem 24. April 2020 ist Killing Gunther auf Blu-ray, DVD und Digital erhältlich.

    Deutscher Trailer




    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Killing Gunther © 2020 Splendid Film

    2.639 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden