ANZEIGE

The Eddy - Erster Trailer zur jazzigen Miniserie vom "La La Land"-Regisseur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Eddy.jpg
    Mit dem Musical "La La Land" verzauberte Damien Chazelle sein Publikum. Nun kommt sein nächstes musikalisches Projekt in Form einer Miniserie, wozu es den ersten Trailer gibt.
    ANZEIGE
    Ganze sechs Oscars könnte La La Land gewinnen. Chazelles Traum mal in Paris zu drehen, konnte Netflix erfüllen und ließ ihn dort eine Miniserie um einen Jazz-Club leiten. Zwei Folgen davon inszenierte der Oscarpreisträger in diesem Zuge auch.

    In den acht Folgen des Musical Dramas The Eddy steht ein ehemals gefeierter Musiker aus New York im Vordergrund, der nun einen kleinen Jazz-Club in Paris führt. Dabei muss er den Balanceakt meistern, den Club am Leben zu halten, seine Band zu managen und gleichzeitig sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen, als seine Tochter nach Paris kommt. Nachdem er noch erfährt, dass sein Geschäftspartner in fragwürdige Geschäfte verwickelt ist, gerät sein Leben endgültig ins Wanken.

    Als Darsteller sind unter anderem André Holland (Selma), Amandla Stenberg (The Hate U Give), Joanna Kulig (Hanna) und Melissa George (30 Days of Night) zu sehen.

    Ab 08. Mai 2020 wird The Eddy exklusiv auf Netflix zur Verfügung stehen.

    Erster Trailer


    Quelle: Netflix


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: The Eddy © 2020 Netflix

    4.442 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden