ANZEIGE

Into the Night - Beklemmender Trailer zur dystopischen Netflix-Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Into-the-Night.jpg
    Im ersten Trailer zu "Into the Night" flüchtet ein Passagierflugzeug in die Nacht - und jagt dieser hinterher, denn von der Sonne geht eine tödliche Gefahr aus.
    ANZEIGE
    Und wieder überrascht Netflix mit vielversprechendem internationalen Stoff - dieses mal aus Belgien. Basierend auf dem Roman The Old Axolotl vom polnischen SciFi-Autor Jacek Dukaj offenbart der Streaminggigant mit Into the Night eine dystopische Serie.
    Im Zentrum davon steht ein plötzliches Massensterben der Menschen. Als ein Mann am Flughafen einen Soldaten überwältigt und mit einem Maschinengewehr eine Passagiermaschine kapert, ahnen die Fluggäste noch nicht, dass dieser Mann ihnen gerade das Leben rettet. Denn die Menschen sterben, sobald sie das Sonnenlicht trifft. So wird der Flug zu einem dauerhaften Nachtflug, bei dem sie nicht nur der Sonne trotzen müssen, sondern auch den sozialen wie charakterlichen Unterschieden der Menschen an Bord der Maschine.

    Verschiedene Menschen auf engem Raum, die mit einer Bedrohung klarkommen müssen, die sie an den Raum bindet, erwies sich bereits häufig als effektiv - unter anderem zuletzt äußerst stark in dem Zombiekracher Train to Busan umgesetzt. Ob Into the Night eine ähnliche beklemmende Wirkung erzielen wird, zeigt sich ab dem 01. Mai 2020, wenn die sechsteilige Serie auf Netflix zur Verfügung steht.

    Als Darsteller werden dabei unter anderem Laurent Capelluto (OSS 117 - Er selbst ist sich genug), Astrid Whettnall (Yves Saint Laurent) und Mehmet Kurtulus (The Protector) zu sehen sein.

    Offizieller Trailer (OmeU)


    Quelle: Netflix

    Ähnliche Themen


    Nachrichtenbild: Into the Night © 2020 Netflix

    6.063 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden