ANZEIGE

Upgrade - SciFi-Actioner bekommt Serienfortsetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TV-Tipps
    Der kleine, aber recht beliebte SciFi-Actionfilm Upgrade bekommt eine Fortsetzung, allerdings in Form in einer Serie.
    ANZEIGE
    Für viele war Upgrade eine der Überraschungen des Jahres 2019, überzeugte der Film mit dreckiger Action und einem fantastischen Look. Lange Zeit stand immer mal wieder eine filmische Fortsetzung im Raum, die es bis heute allerdings nie zur offiziellen Ankündigung geschafft hat. Stattdessen gibt es nun eine Fortsetzung in Form einer Serie, bei der auch der Regisseur und Autor des Films, Leigh Whannell wieder an Bord sein wird.

    Die Serie wird einige Jahre nach dem Film ansetzen, und das etablierte Universum weiter erkunden und eine weiterentwickelte Form von STEM präsentieren, ebenso wie einen neuen Host. Dabei soll der Einsatz von STEM dabei helfen, die Kriminalität zu bekämpfen.

    Leigh Whannell soll aktuellen Angaben zufolge wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen, während er gemeinsam mit Tim Walsh ("Treadstone") auch als Showrunner der Serie dienen wird. Zu weiteren Autoren und Produzenten gehören Krystal Ziv Houghton und James Roland. Diese haben mit Serienadaptionen von Filmen bereits Erfahrung, waren sie doch für die beiden Staffeln der kürzlich abgesetzten Serie zu "The Purge" verantwortlich. Jason Blum und Brian Kavanaugh-Jones werden als Ausführende Produzenten fungieren. Die Serie entsteht unter dem Label von 'Blumhouse Television'.

    Upgrade erschient in Deutschland im April 2019 direkt für das Heimkino und zeigte Logan Marshall-Green in der Hauptrolle.



    Quelle: Deadline

    14.187 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden