ANZEIGE

Steel Rain 2: Summit - Erster Trailer zur Fortsetzung des Netflix-Thrillers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steel-Rain.jpg
    Mit rund 4,5 Millionen Besuchern in Südkorea war "Steel Rain" dort ein großer Erfolg an den Kinokassen. International kümmert sich Netflix um die Auswertung, wodurch er auch in Deutschland zu sehen ist. Nun folgt eine Fortsetzung des Erfolgs-Thrillers, wozu es den ersten Trailer gibt.
    ANZEIGE
    Der südkoreanische Thriller Steel Rain schaffte es auf Platz 3 unserer Liste der 10 besten Netflix Original Filme 2018 und wurde somit nur geschlagen vom oscarprämierten Drama Roma und dem visionären SciFi-Film Auslöschung. Auch wenn Steel Rain wunderbar für sich alleine steht, ist es durch dessen hohe Qualität trotzdem interessant, dass nun ein zweiter Teil angekündigt wurde. Schöpfer der Webtoon-Vorlage des ersten Teils und gleichzeitig Regisseur wie Drehbuchautor der Filmadaption Yang Woo-suk, inszenierte auch Steel Rain 2: Summit. Seine beiden Stars aus dem ersten Teil, Kwak Do-won und Jung Woo-sung, die durch ihre starken Leistungen einen signifikanten Einfluss auf die Qualität des Erstlings hatten, kehren ebenfalls wieder zurück - jedoch nicht in ihre Rollen. Denn im zweiten Teil, der losgelöst vom Vorgänger ist und lediglich die Thematik eines politischen Konflikts zwischen Nord- und Südkorea beziehungsweise dem westlichen Geiste einher hat, werden die beiden Darsteller ihre Nationalität tauschen. Jung, der im Erstling noch einen nordkoreanischen Agenten spielte, wird im Nachfolger als südkoreanischer Präsident zu sehen sein. Kwak, der einen südkoreanischen Politiker in Steel Rain darstellte, wird in Steel Rain 2: Summit als nordkoreanischer Kommandeur auftreten.

    Inhaltlich steht ein Gipfel (englisch: Summit) im Fokus, der ein Friedensabkommen zwischen der USA und Nordkorea als Ziel hat. Initiiert vom südkoreanischen Präsidenten, treffen die drei Führer der Länder bei dem Gipfel aufeinander. Zur gleichen Zeit kommt es in Nordkorea zu einem Coup von Gegnern dieses Friedensabkommens. Angeführt von einem hohen Kommandeur des nordkoreanischen Militärs werden die drei Präsidenten entführt und in einem Atom-U-Boot festgehalten.

    In Südkorea wird Steel Rain 2: Summit noch diesen Sommer in den Kinos starten. Ob Netflix sich wieder für den internationalen Vertrieb verantwortlich zeigt, ist noch nicht klar.

    Neben Kwak und Jung werden unter anderem noch Yoo Yeon-seok (Mr. Sunshine) als nordkoreanischer Führer und Angus Macfadyen (Braveheart) als amerikanischer Präsident zu sehen sein.

    Erster Trailer (Originalversion)



    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Steel Rain © 2018 Netflix

    4.648 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden