ANZEIGE

Valley of the Gods - John Malkovich als reichster Mann der Welt im surrealen Trailer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Valley-of-the-Gods.jpg
    Der erste Trailer zu "Valley of the Gods" vermittelt einen kleinen Eindruck von den illusorischen Visionen, die uns in dem Werk erwarten dürfen.
    ANZEIGE
    Das Valley of the Gods in Utah hat eine hohe spirituelle Bedeutung für die Navajo. Kein Wunder, dass dem gleich betitelte Film vom polnischen Filmemacher Lech Majewski (Die Mühle & das Kreuz) einen surrealen Touch innewohnt. Der stets poetisch angehauchte Regisseur und Drehbuchautor inszenierte das Werk nach eigenem Skript und konnte für seine Umsetzung unter anderem John Malkovich (Con Air) und Josh Hartnett (Lucky # Slevin) als Darsteller gewinnen.

    In dem optisch ambitionierten Werk werden drei verschiedene Handlungsstränge erzählt, die sich überkreuzen. Da ist Autor, der versucht die Biographie des reichsten Menschen der Welt zu schreiben. Dieser wiederum steht kurz davor ein Gebiet der Navajo auszubeuten, die wiederum alles dafür geben, dass ihr heiliges Land unberührt bleibt.

    Neben den bereits erwähnten Darstellern werden unter anderem noch Bérénice Marlohe (Skyfall) und John Rhys-Davies (Der Herr der Ringe-Trilogie) zu sehen sein.

    In den USA wird Valley of the Gods am 10. August 2020 digital und auf Blu-ray wie DVD veröffentlicht. Für Deutschland gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin.

    Erster Trailer




    Ähnliche Themen


    Nachrichtenbild: Valley of the Gods © 2020 Well Go USA Entertainment

    12.873 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden