ANZEIGE

The Witch Next Door - Deutscher Trailer zum Horrorfilm erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Witch-Next-Door.jpg
    Einen Monat nach "Gretel & Hänsel" spukt die nächste schaurige Hexe über die deutschen Leinwände.
    ANZEIGE
    The Witch Next Door hielt sich in den US-Kinostarts Ende Mai mehrere Wochen auf Platz 1 und avancierte so zu einem großen Überraschungshit. Dass dabei lediglich ein Einspielergebnis von knapp 2 Millionen US-Dollar zustande kam, lag natürlich an der stark begrenzten Anzahl an geöffneten Kinos. Und der Erfolg wiederum an der mangelnden Konkurrenz. Dennoch markiert der Hexenhorror den bisher größten Erfolg von IFC Films, ein Verleih, der sich in erster Linie auf Independent Filme konzentriert hat. Nun erhält The Witch Next Door auch in Deutschland Einzug in die Kinos, wofür es den ersten deutschen Trailer gibt.

    Im Zentrum des Werks steht der Teenager Ben, der seine Sommerferien bei seinem Vater in einer kleinen Küstenstadt verbringt, nachdem sich seine Eltern getrennt haben. Neben den alltäglichen Problemen des Teenager-Daseins entdeckt Ben schon bald, dass mit der Mutter der Nachbarskinder etwas merkwürdig ist. Als die beiden Nachbarskinder dann plötzlich verschwinden, kommt Ben dem Geheimnis der Frau immer näher. Doch die von einer uralten Hexe Besessenen gefällt das natürlich ganz und gar nicht.

    Brad und Drew T. Pierce inszenierten das Werk nach eigenem Drehbuch. Als Darsteller konnten die beiden unter anderem Zarah Mahler (Beyond Skyline), John-Paul Howard (Hell or High Water) und Azie Tesfai (Supergirl) gewinnen.

    Am 13. August 2020 starte The Witch Next Door in den deutschen Kinos.

    Deutscher Trailer


    Quelle: Koch Films


    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: The Witch Next Door © 2020 Koch Films

    22.143 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden