ANZEIGE

Dirty Dancing-Sequel - Jennifer Grey kehrt als Baby zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews.jpg
    Und ein weitere Kultfilm wird reichlich verspätet fortgesetzt.
    ANZEIGE
    Mitte Juli deutete es sich schon an und jetzt kommt die Gewissheit. Wie Lionsgate CEO Jon Feltheimer nun bekannt gab, wird bei Lionsgate an einer Fortsetzung des Kultfilms Dirty Dancing gearbeitet. Der große Coup dabei ist, dass auch Originaldarstellerin Jennifer Grey ihre Rolle wieder aufnehmen wird.
    Bereits 2004 gab es eine Fortsetzung mit dem Titel Dirty Dancing 2: Havanna Nights, die aber kaum eine Verbindung zu dem ersten Teil hatte. Zwar hatte dort der leider mittlerweile verstorbene Patrick Swayze einen Ganstauftritt, doch funktionierte das Werk eigenständig.

    Nun soll aber eine Fortsetzung kommen, die die Geschichte von Baby (Grey) weitererzählt. Die Handlung wird etwa 30 Jahre nach dem Original einsetzten und somit in den 90ern spielen.
    Grey wird neben ihrer Funktion als Schauspielerin auch als Produzentin in Erscheinung treten.
    Wer die Regie übernehmen wird, ist noch nicht klar, das Drehbuch stammt hingegen von Mikki Daughtry und Tobias Iaconis, die gemeinsam bereits die Werke Drei Schritte zu dir und Lloronas Fluch schrieben.

    Über einen möglichen Veröffentlichungstermin ist noch nichts bekannt.

    Deutscher Trailer zu Teil 1


    Quelle: Deadline


    Ähnliche Themen

    14.850 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden