ANZEIGE

Sea Fog - Bong Joon-ho an Bord des amerikanischen Remakes

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bong-Hoon-ho-Okja.jpg
    In Deutschland zwar noch nicht erschienen, doch ein amerikanisches Remake soll bereits folgen.
    ANZEIGE
    2015 Südkoreas Oscarbeitrag, auf zahlreichen asiatischen Filmfestivals ausgezeichnet und nun soll das amerikanische Remake folgen. Die Rede ist vom Thriller Sea Fog (oder auch Haemoo), bei dem der diesjährige Oscarabräumer Bong Joon-ho (Parasite) als Autor und Produzent beteiligt war. Und genau dieser kehrt in die Rolle des Produzenten für das amerikanische Remake auch zurück. Damals führte sein Co-Autor Shim Sung-bo Regie, mit dem er bereits den Kulthit Memories of Murder zu Papier brachte. Shim feierte gleichzeitig mit Sea Fog sein Regiedebüt. In dessen Fußstapfen soll nun Matt Palmer treten, der bisher lediglich mit dem Netflix-Thriller Calibre - Waidmannsunheil auf sich aufmerksam machen konnte. Davor inszenierte er nur Kurzfilme. Palmer wird ebenfalls das Drehbuch schreiben, dass er von einer ersten Version aus der Feder von Oren Moverman (The Messenger) adaptiert.

    Im Zentrum des Originals steht ein Fischerboot, dessen Kapitän aus finanzieller Not heraus sich breitschlagen lässt, illegale Einwanderer zu transportieren. Doch gerät die Situation an Bord zunehmend außer Kontrolle.

    Über einen Starttermin der Dreharbeiten ist ebensowenig bekannt wie über eine mögliche Besetzung. Neben Bong werden jedoch ebenfalls seine Snowpiercer- und Okja-Co-Produzenten Choi Doo-ho and Lewis Kim als Produzenten an Bord sein. Als Executive Producer tritt darüber hinaus Jeff Skoll auf, der mit Werken wie Roma, Green Book, Lincoln oder The Help bereits einige zahlreich ausgezeichnete Filme produzierte.

    Sea Fog gesellt sich zu einer ganzen Reihe von Remakes koreanischer Filme, die sich in verschiedenen Stadien der Produktion befinden. Unter anderem sollen in den nächsten Jahren Neuinterpretationen von Save the Green Planet!, The Man From Nowhere, Hide and Seek und Extreme Job auf uns zukommen.

    Trailer zum Original


    Quelle: KoBiz

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Bong Joon-ho am Set von Okja © Netflix

    16.945 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden