ANZEIGE

Ma Rainey's Black Bottom - Trailer zu Chadwick Bosemans letztem Film

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ma Rainey's Black Bottom.jpg
    Im August verstarb Chadwick Boseman mit gerade mal 43 Jahren viel zu früh. Nun erscheint auf 'Netflix' sein letzter Film zu dem es einen ersten Trailer gibt.
    ANZEIGE
    In den 1920er Jahren steigen während einer Plattenaufnahme an einem Nachmittag in Chicago die Spannungen und Emotionen zwischen den Mitgliedern einer Studioband, die auf das Eintreffen des legendären Superstars, der „Mutter des Blues“ Ma Rainey ('Oscar'®-Preisträgerin Viola Davis), warten. Ma verspätet sich, stürzt sich dann aber furchtlos mit ihrem weißen Manager und Produzenten in einen hitzigen Kampf um die Kontrolle über ihre Musik. Während die Band noch in dem viel zu engen Probenraum des Studios wartet, provoziert der ehrgeizige Trompeter Levee (Chadwick Boseman), der ein Auge auf Mas Freundin geworfen hat und unbedingt in der Musikbranche aufsteigen will, seine Bandkollegen mit enthüllenden Geschichten über Wahrheiten und Lügen, die ihr Leben für immer verändern werden.

    George C. Wolfe führt Regie in der Filmadaption von Ruben Santiago-Hudson. Für die Produktion zeichnen Denzel Washington und Todd Black verantwortlich. Neben Chadwick Boseman und Viola Davis spielen 'Grammy'®-Preisträger Branford Marsalis sowie Colman Domingo, Glynn Turman, Michael Potts, Taylour Paige und Dusan Brown weitere Hauptrollen.

    Ma Rainey's Black Bottom erscheint am 18. Dezember 2020 auf 'Netflix'.









    Quelle: Netflix

    13.993 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden