ANZEIGE

Neues aus der Welt - Tom Hanks Film landet bei Netflix

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues aus der Welt.jpg
    Eigentlich sollte Neues aus der Welt im Januar in die Kinos kommen, doch daraus wird nun nichts mehr. 'Netflix' hat sich die Rechte an dem Film gesichert.
    ANZEIGE
    Anfang Januar sollte der Film mit Tom Hanks eigentlich in den deutschen Kinos starten. Doch dank der weiterhin anhaltenden Coronapandemie, sah sich das Studio 'Universal' gezwungen, die internationalen Rechte außhalb der USA an den Streamingriesen abzutreten. Nun wird Neues aus der Welt bei 'Netflix' seine Premiere hierzulande feiern.

    In den USA des Jahres 1870 willigt der Kriegsveteran und Nachrichtenbote Captain Kidd ein, die vom indigenen Volk der Kiowa großgezogene Johanna zu ihren Verwandten zu bringen. Gemeinsam begeben die beiden sich auf ihre weite Reise durch die erbarmungslose Wildnis − hin zu einem Ort, an dem niemand von ihnen zuhause ist.

    In der Hauptrolle wird Tom Hanks zu sehen sein, die zweite große Rolle übernimmt der deutsche Shootingstar Helena Zengel, die mit "Systemsprenger" für großes Aufsehen gesorgt hat. In weiteren Rollen werden außerdem Elizabeth Marvel, Ray McKinnon und Mare Winningham zu sehen sein.

    Für die Regie zeichnet Paul Greengrass verantwortlich, während er das Drehbuch gemeinsam mit Luke Davies schrieb, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Paulette Jilles.

    Einen Starttermin auf 'Netflix' gibt es derzeit noch nicht, dieser dürfte allerdings nicht mehr allzu lange entfernt sein. In den USA startet der Film am 25. Dezember 2020 in den Kinos, international darf 'Netflix' den Film dann frühestens 17 Tage später zur Verfügung stellen.

    Aufgrund der ursprünglichen Planung eines Kinostarts in Deutschland im Januar, gibt es auch schon einen Trailer.







    Quelle: Deadline

    15.510 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden