ANZEIGE

The Call - Neuer Trailer zum düsteren Netflix-Thriller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Call.jpg
    Fans von abgründigen Mystery-Thrillern bekommen ab Ende November auf Netflix Nachschub.
    ANZEIGE
    Ein neuer Trailer zum südkoreanischen Thriller The Call macht noch einmal aufmerksam auf den kommenden Start auf Netflix. Dabei darf gewohnt düstere Unterhaltung erwartet werden, wie die neuen bewegten Bilde noch einmal unterstreichen. Schließlich ist Korea aber auch bekannt für seine kompromisslosen Genrebeiträge, wie mit Titeln wie I saw the Devil, Oldboy, A Bitterwsweet Life oder The Man from Nowhere bereits mehrfach unter Beweis gestellt wurde. Mit The Call bleibt man dieser Linie weiterhin treu.

    Im Zentrum des übernatürlichen Thrillers stehen zwei Frauen, die in dem gleichen Apartment wohnen, jedoch mit einem zeitlichen Abstand von 20 Jahren. Durch einen mysteriösen Anruf, werden sie über das Telefon miteinander verbunden, was das Leben von beiden für immer verändern wird - denn eine Mordserie ist mit beiden auf seltsame Weise verbunden.

    Regisseur und Drehbuchautor Lee Chung-hyun, der mit The Call sein Spielfilmdebüt feiert, konnte für seinen Mystery-Thriller unter anderem #Alive-Star Park Shin-hye und Burning-Entdeckung Jeon Jong-seo gewinnen.

    Durch die wieder zunehmende Corona-Krise landet The Call, ähnlich wie es schon bei dem visuell ebenso wie akustisch einnehmenden Thriller Time to Hunt im Frühling dieses Jahres passierte, direkt bei Netflix, wo er ab dem 27. November 2020 abrufbar sein wird.

    Neuer Trailer (OmeU)


    Quelle: Netflix Asia

    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: The Call © 2020 Netflix

    13.511 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden