ANZEIGE

Star Wars - Darth Vader-Darsteller David Prowse gestorben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star Wars_Logo.jpg
    Mit 85 Jahren ist Darth Vader-Darsteller David Prowse verstorben
    ANZEIGE
    Es gibt mittlerweile so einige, die eine der berühmtesten Figuren der Filmgeschichte gespielt haben: Zum einen wäre da natürlich Hayden Christensen, der Anakin Skywalker in der Prequeltrilogie von Star Wars gespielt hat und in "Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith" am Ende sogar im schwarzen Anzug mit Helm zu sehen war. James Earl Jones ist hingegen bekannt dafür, dass er Darth Vader seine Stimme lieh. Sebastian Shaw hingegen ist derjenige, der am Ende von "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" zu sehen war. In dem Anzug steckte ansonsten David Prowse, ein Bodybuilder und Gewichteheber, der die Rolle aufgrund seiner Statur erhalten hat.

    Prowse ist nun nach kurzer Krankheit mit 85 Jahren verstorben, teilte sein Management mit.

    Neben seiner berühmtesten Rolle war Brite überdies auch in "Uhrwerk Orange", "Doctor Who" und "Jabberwocky" zu sehen. Zudem trainierte er Christopher Reeve für dessen Rolle in "Superman".


    41.657 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden