ANZEIGE

The Swordsman - Trailer zum historischen Actionfilm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Swordsman.jpg
    Fans von asiatischen Schwertkampffilmen bekommen endlich mal wieder Nachschub.
    ANZEIGE
    Auch wenn die koreanische Filmindustrie vor allem für ihre romantischen Werke und knallharten Action-Thriller bekannt ist, so brachten sie auch immer wieder starke historische Actionkost wie War of the Arrows, Roaring Currents oder Sword in the Moon hervor. Nun gesellt sich mit The Swordsman ein neuer Titel hinzu, mit dem Regisseur und Drehbuchautor Choi Jae-hoon sein Spielfilmdebüt feiert. Dafür konnte er nicht nur koreanische Darsteller gewinnen, sondern auch den indonesischen Action-Darsteller Joe Taslim, der mit Actionfeuerwerken wie The Raid oder The Night Comes for Us auf sich aufmerksam machen konnte. In The Swordsman wird er als Antagonist zu sehen sein.

    Das historische Werk dreht sich um den besten Schwertkämpfer der Joseon-Dynastie, der bei einem Coup jedoch verletzt wird und dadurch nach und nach erblindet. Er zieht sich mit seiner Tochter zurück in die Berge, fern von Politik und Machtkämpfen. Als jedoch seine Tochter eines Tages von den Soldaten eines mächtigen Adligen der Qing-Dynastie entführt wird, greift der zurückgezogene Kämpfer noch einmal zum Schwert.

    In der Titelrolle ist Jang Hyuk (Pandemie) zu sehen, der darstellerische Unterstützung von unter anderem Kim Hyun-soo (Good Doctor) und Jeong Man-sik (Battleship Island) bekommt.

    Nach dem koreanischen Kinostart im September wird im Februar 2021 die Heimkinoauswertung in den USA folgen, wozu es nun einen ersten Trailer gibt. Über eine deutsche Auswertung ist bisher nichts bekannt.

    Trailer (OmeU)



    Ähnliche Themen
    Nachrichtenbild: The Swordsman © 2020 Well Go USA Entertainment

    51.013 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden