ANZEIGE

Streamingtipps zum neuen Jahr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kinohighlights.jpg
    Die Kinos sind weiterhin geschlossen, weshalb es an dieser Stelle erneut einige Streamingtipps gibt.
    ANZEIGE
    Das ereignisreiche Jahr 2020 ist vorbei, doch Deutschland befindet sich weiterhin im Lockdown und somit haben auch noch die Kinos geschlossen. Frühestens zum 10. Januar 2021 können diese wieder öffnen, doch dieser Termin gilt derzeit weiterhin als sehr unwahrscheinlich. Wir hoffen, dass ihr auch ohne Kino und mit all den Einschränkungen ein schönes Silvester verbringen konntet, und gut ins neue Jahr 2021 gekommen seid. Damit ihr trotz der geschlossenen Kinosäle auch weiterhin eure gute Unterhaltung bekommt, haben wir hier wieder einige Streamingtipps zusammengetragen, die euch hoffentlich gut durch die kinofreie Zeit bringen. Dabei wird es eine Mischung aus schon älteren Titeln geben, sowie einigen neuen, die gerade erst auf den Plattformen erschienen sind.

    Auf 'Disney+' ist noch relativ frisch Soul verfügbar. Der aktuellste Film aus dem Hause 'Pixar' sollte ursprünglich in die Kinos kommen, hat dann aber doch seinen Weg exklusiv auf die Streamingplattform des Maushauses gefunden. In bester Manier schafft das Animationsstudio hier erneut den Spagat zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit und kann mit einem einzigartigen Look überzeugen. Was ist das Leben wert? Soul versucht dem auf den Grund zu gehen.

    Pünktlich zum Jahreswechsel erschien auf 'Netflix' die dritte Staffel der "Karate Kid"-Serie Cobra Kai. Nach zwei sehr erfolgreichen Staffeln, die von 'YouTube' zu 'Netflix' wechselten, ist die dritte Staffel nun die erste, die dort ihre Weltpremiere feiert. Wie es nach den spektakulären Ereignissen des zweiten Staffelfinales weitergeht, und ob Miyagi-Do und Johnny Lawrence nun gemeinsame Sache machen, wird in den neuen Episoden gezeigt.

    Schon etwas älter, aber auch immer noch aktuell, ist der britische Krimi Luther. In bisher fünf Staffeln ermittelt Idris Elba als titelgebender Inspektor John Luther in verschiedensten Kriminalfällen. Die Serie kommt sehr düster daher und kann neben den verschiedenen Fällen, auch mit einer spannenden, durchgehenden Geschichte überzeugen, die sich nah an Luthers persönliches Umfeld abspielt. Alle fünf Staffeln sind auf 'Netflix' abrufbar.

    Was, wenn man Schlagzeuger ist, und das Gehört plötzlich ausfällt? Dieser Frage geht der Film Sound of Metal nach, der exklusiv über 'Prime Video' zu sehen ist. Riz Ahmed verkörpert den plötzlich tauben Schlagzeuger und befindet sich somit in einer neuen, unbekannten Situation. Der Film behandelt das Thema mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und wirft an den richtigen Stellen die richtigen Fragestellungen auf.

    Mit The Gentlemen ist in diesem Jahr einer der wohl coolsten Gangsterfilme seit langem in die Kinos gekommen. Auf 'Prime Video' kann er mittlerweile auch gestreamt werden und erzählt die skurrile Geschichte rund um einen Gangster, der sich in den Ruhestand zurückziehen möchte, dabei auf allerleid blutige Hindernisse stößt, die ihm das Vorhaben erschweren. Mit viel Witz und einer intelligenten Inszenierung, kann Regisseur Guy Ritchie an seine vergangenen Klassiker wie "Snatch" oder "Bube Dame König grAS" anschließen.

    Auf 'Sky (Ticket)' gibt es derzeit sämtliche Filme der Harry Potter sowie der James Bond-Reihe. Beides sind mittlerweile Klassiker und können viele Fans um sich scharen. Für eine Rückkehr nach Hogwarts und Hogsmeade oder einen Ausflug nach Jamaika, Kuba oder London ist diese Zeit fast schon ideal.

    Schon etwas älter, aber mit sechs Staffeln auch schon abgeschlossen, ist die 'Netflix'-Serie BoJack Horseman. Die anthropomorphe Serie rund um ein alkoholabhängiges, depressives Pferd weiß mit einigen der kreativsten Einfällen zu überzeugen und bietet außerdem eine hervorragende Mischung aus hartem Drama und liebenswerter Comedy.

    Auf 'Joyn Plus+' läuft derzeit die vierte Staffel Fargo, welche bereits in den USA für Aufsehen sorgte. Dort und bei 'Netflix' können aber auch die vorherigen drei Staffeln abgerufen werden, die mit einer Mischung aus Absurditäten und spannedem Krimiplot glänzen können. Jede Staffel steht dabei für sich und erzählt verschiedene Geschichten in verschiedenen Jahrzehnten.

    33.008 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden