ANZEIGE

Lost Girls and Love Hotels - Unsere Kritik zur düsteren Buchverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lost-Girls-and-Love-Hotels.jpg
    Alexandra Daddario darf mal wieder ihre schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellen.
    ANZEIGE
    Dass man sich in einer Großstadt wunderbar selbst verlieren kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. In Lost Girls and Love Hotels ist dies auch das Bestreben der Protagonistin, die es möglichst weit von Zuhause entfernt in die Weltmetropole Tokio verschlägt, wo sie mit einer völlig fremden Kultur und vor allem noch fremderen Menschen zu tun hat. So begibt sie sich auf einen selbstzerstörerischen Pfad, dessen Ende mehr als ungewiss ist.
    William Olsson (An American Affair) inszenierte nach einem Drehbuch von Catherine Hanrahan das Werk. Hanrahan schrieb bereits die gleichnamige Romanvorlage, die wiederum auf persönlichen Erlebnissen basiert.

    Wie gut das abgründige Innenleben der Hauptfigur bebildert wurde, erfahrt ihr in unserer Lost Girls and Love Hotels - Filmkritik.

    Im Zentrum von Lost Girls and Love Motels steht Margaret, die tagsüber ihr Geld mit Englischunterricht an einer Flugbegleiterschule in Tokio verdient, sich nachts aber Drogen und fremden Männern hingibt. Doch eines Tages lernt sie mit Kazu einen Mann kennen, der eine große Faszination auf sie ausübt. Jedoch ist er auch ein zwielichtiges Mitglied der japanischen Unterwelt, was ihre Beziehung alles andere als einfach macht.

    Neben Hauptdarstellerin Alexandra Daddario (San Andreas) sind unter anderem noch Takehiro Hira (Pflicht/Schande) und Carice van Houten (Operation Walküre) zu sehen.

    In Deutschland erscheint Lost Girls and Love Hotels am 08. Januar 2021 digital und am 15. Januar 2021 auf Blu-ray und DVD.

    Deutscher Trailer





    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Lost Girls and Love Hotels © 2020 Capelight Pictures

    50.672 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden