ANZEIGE

Netflix - Vorschau auf die neuen Filme 2021

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netflix.jpg
    'Netflix' verspricht für 2021 eine wöchentliche Veröffentlichung neuer Filme.
    ANZEIGE
    In einem Trailer für die kommenden Filme auf 'Netflix', hat der Streamingdienst einen Übersichtstrailer veröffentlicht. In diesem verspricht der rote Streamer, dass dieses Jahr wöchentlich neue Filme veröffentlicht werden. Unter anderem Gal Gadot, Dwayne Johnson und Ryan Reynolds führen durch den Trailer, die dieses Jahr auch mit ihrem neuen Film Red Notice auf der Plattform vertreten sein werden. So gibt es unter all den Filmschnipseln auch erstes bewegtes Material zu dem Film, ebenso wie zu anderen, unter anderem den kommenden Zombiestreifen Army of the Dead von Zack Snyder.

    Unter den neuen Filmen befinden sich unter anderem The Harder They Fall mit Idris Elba, Bruised der erste Film von Halle Berry, oder auch The Kissing Booth 3. Ebenso wie The Woman in the Window, der Thriller mit Amy Adams, der eigentlich ursprünglich in die Kinos kommen sollte, dann aber an 'Netflix' verkauft wurde. Mit Escape from Spiderhead schafft es ein weiterer Actionfilm mit Chris Hemsworth auf die Server und mit Sweet Girl gibt auch Jason Momoa seinen Actioneinstand auf der Plattform. Mit Back to the Outback erscheint auch ein weiterer Animationsfilm für die ganze Familie. In Don't Look Up wird dann schließlich mit unter anderem Leonardo DiCapri, Jennifer Lawrence, Timothee Chalamet, Cate Blanchett und Meryl Streep das ganz große Stargeschütz aufgefahren.

    Die ersten Filme für dieses Jahr sind unter anderem Outside the Wire, der bereits am 15. Januar 2021 erscheint, ebenso wie Der weiße Tiger, der ab dem 22. Januar 2021 zu sehen ist. Am 5. Februar 2021 ist mit Malcolm & Marie der erste, komplett während der Coronapandemie produzierte Film auf 'Netflix' zu sehen.


    1.246 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden