ANZEIGE

Psycho Goreman - Deutscher Trailer zum abgefahrenen Trashfest

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Psycho-Goreman.jpg
    Der deutsche Trailer zu "Psycho Goreman" lässt auf Wahnwitziges hoffen.
    ANZEIGE
    Wie in etwa es hätte aussehen können, wenn die Power Rangers für ein älteres Publikum entstanden wären, lässt uns Regisseur und Drehbuchautor Steven Kostanski (The Void) mit seinem blutigen Trashfest Psycho Goreman erfahren. Der Filmemacher hat lange Jahre im Bereich Maske gearbeitet und wirkte so unter anderem an Filmen wie Silent Hill: Revelation, Resident Evil: Retribution und Es mit. Dieser Background ist seinem neusten Werk deutlich anzumerken.

    Im Zentrum von Psycho Goreman steht das Geschwisterpaar Mimi und Luke, die eines Tages beim Spielen im Garten auf ein merkwürdiges Artefakt stoßen. In diesem Zusammenhang erwecken sie versehentlich das ultimative Böse, dass von der sadistisch veranlagten Mimi Psycho Goreman getauft wird. Und da in ihrer Hand das mysteriöse Artefakt liegt, ist das abgründige Wesen aus einer anderen Welt, dem Willen des Mädchens ausgeliefert. Doch auch andere Mächte des Universums haben das Erwachen des Ungeheuers mitbekommen und setzen nun alles daran, dieses endgültig auszulöschen.

    Als Darsteller sind unter anderem Nita-Josee Hanna (Books of Blood), Adam Brooks (Father's Day) und Owen Myre (Alternate Ground) zu sehen.

    Koch Films veröffentlicht Psycho Goreman in Deutschland am 25. Februar 2021 digital und im Mediabook, bevor am 22. April 2021 dann die reguläre Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray folgt.

    Deutscher Trailer


    Quelle: Koch Films


    BBCode Amazon Psycho Goreman - VoD (Affiliate-Link)
    BBCode Amazon Psycho Goreman - Mediabook (Affiliate-Link)
    BBCode Amazon Psycho Goreman - Blu-ray (Affiliate-Link)
    BBCode Amazon Psycho Goreman - DVD (Affiliate-Link)



    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Psycho Goreman © 2021 Koch Films
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …