ANZEIGE

Doctor Strange in the Multiverse of Madness - Danny Elfman komponiert den Score

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doctor Strange.jpg
    Komponist Danny Elfman wird für "Doctor Strange and the Multiverse of Madness" den Score beisteuern.
    ANZEIGE
    Komponist Danny Elfman verbindet man insbesondere mit Tim Burton. Etlichen Filmen des Regisseurs hat Elfman seinen musikalischen Stempel aufgedrückt, unter anderem auch Burtons "Batman"-Filmen. Ebenso verantwortet er den Score der Kinoversion von "Justice League". Mit Comicverfilmungen kennt sich der Mann also schon gut aus. Doch auch für 'Marvel' war Elfman bereits tätig, so komponierte er den Score für "Avengers: Age of Ultron" und die Musik für Sam Raimis "Spider-Man" sowie "Spider-Man 2". Raimi und Elfman haben dann noch gemeinsam an "Die fantastische Welt von Oz" gearbeitet, doch demnächst sind beide wieder für 'Marvel' am Start.

    Dass Raimi Doctor Strange in the Multiverse of Madness inszenieren wird, ist unlängst bekannt. Nun ließ aber Elfman verlauten, dass er bei diesem Projekt ebenfalls mit am Start sein wird. "Ich starte mit ein bisschen Vorarbeit für Doctor Strange 2 [...]. Auch wenn ich noch lange nicht damit anfangen werde, so gibt es ein bisschen aufgenommene Musik, die sie für die Sets benötigen", so Elfman in einem Interview mit 'Inverse'.

    Komponist des ersten Doctor Strange-Films war Michael Giacchino, welcher nun aber vermutlich durch seine Arbeit an "Spider-Man 3" keine Zeit für den zweiten Film von Stephen Strange hat.

    Als Darsteller sind für Doctor Strange in the Multiverse of Madness Benedict Cumberbatch als Stephen Strange, Benedict Wong als Wong und Elizabeth Olsen als Scarlet Witch bestätigt. Die Grundlage von Doctor Strange in the Multiverse of Madness soll offiziell in der 'Disney+'-Serie "WandaVision" geschaffen werden, in der Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff neben Paul Bettany als Vision zu sehen ist.

    Der deutsche Kinostart für die Comicverfilmung auf dem 'Marvel Cinematic Universe' ist derzeit für den 24. März 2022 geplant.



    Quelle: Inverse




    Mehr zum Thema

    563 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden